Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 282789

Grüne Woche: Bayern grüßt im neuen Kleid

München, (lifePR) - Hopfen und Malz - Gott erhalt's. Zur Eröffnung des traditionellen Bayerntags auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin griffen Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner und Bundesagrarministerin Ilse Aigner gemeinsam mit Bauernpräsident Gerd Sonnleitner (r.) und Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (2. v. l.) in einen Sack mit Hallertauer Hopfendolden. Als Kulisse diente ihnen ein echter Hallertauer Hopfengarten, der heuer auf der weltgrößten Ernährungsmesse zu den Hinguckern zählt. Erstmals präsentiert sich der Freistaat in der Bundeshauptstadt mit einer eigenen Halle, der Bayernhalle 22b. "Wir wollen die in- und ausländischen Gäste für die große kulinarische und kulturelle Vielfalt Bayerns begeistern", sagte Brunner. Der Freistaat präsentiere sich in der neuen Bayernhalle als Marke und als Premiumsiegel "Urlaubs- und Spezialitätenland Nummer eins". Ziel sei, den Absatz bayerischer Produkte voran und Urlaubsgäste auf den Geschmack zu bringen.

Auf insgesamt 2 350 Quadratmetern zeigen bis 29. Januar zahlreiche Musik- und Trachtengruppen mit mehr als 1 000 Mitwirkenden sowie traditionelle Handwerker, wie im Süden der Nation musiziert, getanzt, gefeiert und gearbeitet wird. 35 Anbieter machen den Berlinern mit typisch bayerischen Spezialitäten Appetit. 15 regionale Tourismusverbände und Anbietergemeinschaften von "Urlaub auf dem Bauernhof" zeigen, was es in Bayern alles zu sehen und zu erleben gibt. Es gibt eine Schaubäckerei, eine ProBierBar, eine Milchbar, eine "Ökomeile" und neben dem Hopfengarten auch einen fränkischen Weinberg. Der bayerische Auftritt ist die erste Großveranstaltung der Marketingagentur Bayern, die Brunner 2011 im Rahmen der Initiative "Aufbruch Bayern" ins Leben gerufen hat.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

In the mood - Nach was duftet es denn heute?

, Essen & Trinken, Villeroy & Boch AG

Ein schlichtes Geschirr, passende Gläser und Besteck, ein paar frische Blumen – fertig ist das Barbecue auf der Terrasse. Gerade kleine Details,...

Deutsches Weininstitut engagiert sich in Russland

, Essen & Trinken, Deutsches Weininstitut GmbH

Seit zwei Jahren zeichnet sich wieder ein positiver Trend auf dem russischen Weinmarkt ab, nachdem ab 2010 der Import deutscher Weine drastisch...

Wines and Winemakers from 28 countries were present at the international organic wine award 2018

, Essen & Trinken, WINE System AG

Global diversity is a vanguard – Top Ranking for Mexico, Italy, Spain and Austria – German white wines in the paramount position The 09th edition...

Disclaimer