Gleiserneuerungen der DB Netz AG bedeuten Änderungen im Fahrplan des Meridian

(lifePR) ( Holzkirchen, )
Deutsche Bahn erneuert auf der Strecke München - Salzburg Gleise. Dies bedeutet am 5. und zwischen 11. und 23. April 2019 Änderungen in den Fahrplänen des Meridian mit Schienenersatzverkehr zwischen Rosenheim und Traunstein.

Die Deutsche Bahn erneuert Gleise und dies hat Auswirkungen auf die Zugverbindungen des Meridian. Am 5. April und zwischen 11. und 23. April 2019 müssen Fahrgäste des Meridian daher mit Einschränkungen rechnen. Züge fahren zu anderen Zeiten als im Fahrplan verzeichnet, zwischen Rosenheim und Traunstein müssen Zugfahrten in den Mittagsstunden entfallen und werden durch Busse ersetzt.

Der Meridian bietet wie gewohnt auf seiner Webseite (www.meridian-bob-brb.de) Sonderfahrpläne zum Download an, in der mobilen App "Meridian BOB BRB - Info & Tickets" sind die Baumaßnahmen hinterlegt. Auch in den Auskunftssystemen der Deutschen Bahn (www.bahn.de und DB Navigator) sowie der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (www.bayern-fahrplan.de) sind die baustellenbedingten Fahrplanänderungen berücksichtigt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.