Donnerstag, 16. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 207582

Weltpremiere der Cruiser 40 Sport

Giebelstadt, (lifePR) - Neben der Weltpremiere der neuen CRUISER 50 am ersten Samstag auf der Messe "boot", wird BAVARIA am Sonntag, 23.

Januar 2011 seine Sportversion der CRUISER 40 der Weltöffentlichkeit präsentieren.

Der leistungsstarke Rumpf, konstruiert von Farr Yacht Design, wird in Verbindung mit der Sportvariante zu einem Cruiser Racer für den sportlich ambitionierten Segler, der nicht auf Komfort und Raum verzichten möchte. Für einen Aufpreis zum Basisschiff von 14.999,00 Euro stellt das Paket eine unschlagbare Preis-/Leistungs-Alternative in diesem Segment dar.

Für die verbesserte Performance wurde das CRUISER 40 Basiskonzept gewichtsoptimiert. Erreicht wurde dies durch Optimierung am Interieur und Verwendung gewichtsparender Baumaterialen.

Neben dem längeren, verjüngten Seldén Mast und Raceboom und dem neuen Performance Kiel ist die 40.S (unter anderem)

mit folgenden Features ausgestattet:

- Cockpit-Traveler - German Mainsheet System

- Doppeltes Spinnakerschot-Geschirr

- Performance-Decksbeschläge by Seldén

- Carbon-Spinnaker Baum

- Composit Steuerräder mit Y-Speichen

- Lewmar "Mamba" Steuerungssystem

- Lewmar "EVO" Winschen

- TackTick® Micronet Race Electronic mit Maxi Displays am Mast, taktisches Multifunktions-Handgerät

(Solar betrieben, kabellos)

- Hydraulischer Achterstagspanner Die neue CRUISER 40.S wird im Rahmen eines großen Programmes gelauncht. Neben der Leitung des Match Race Germany wird sich auch Regattastar Markus Wieser das Spektakel nicht entgehen lassen, wenn BAVARIA das Ruder des neuen Seglers überreicht.

Im Anschluß an die Weltpremiere findet außerdem eine Autogrammstunde sowie eine Standparty mit traditionellem BAVARIA Essen und Trinken statt. Besuchen Sie uns auf unserem Segelbootstand 16 B 38 am Sonntag, den 23. Januar ab 14:00 Uhr.

Bavaria Yachtbau GmbH

Die BAVARIA Yachtbau Werft ist eine der modernsten Serienproduktionsstätten für Segelyachten und Motorboote weltweit.

Von Rumpflaminierung bis hin zur finalen Auslieferung, BAVARIA Yachten stehen für hohe Qualität, Wertbeständigkeit und ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis.

Seit 1978 hat BAVARIA mehr als 30.000 Yachten gebaut. 60% der verkauften Boote sind Segelyacht, 40 % sind Motorboote.

85% der gesamten Yachten werden weltweit exportiert.

BAVARIA hat bislang mit einigen der besten Designstudios weltweit zusammen gearbeitet, unter anderem mit dem Performance-Racing Studio Farr Yacht Design und BMW Group DesignworksUSA, eine Tochterfirma der BMW Group.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kleiner Schaden, große Wirkung: Die Folgen von Bagatellunfällen werden schnell unterschätzt

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Die Tücke steckt schon in der Definition: Zwar ist klar, dass man von einem Bagatellunfall spricht, wenn nur geringer Schaden entstanden ist....

BMW-Entwicklungsvorstand Fröhlich: "Wir fokussieren uns auf den Fahrzeugcharakter"

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Im Interview verrät Entwicklungschef Klaus Fröhlich, dass BMW neue Projekte anders angeht als bisher. „Wir fokussieren uns bereits zu Beginn...

E-Bikes: Die wichtigsten Regeln

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Fahrräder mit elektrischer Unterstützung liegen nicht nur bei Senioren im Trend. Waren 2013 etwa 1,7 Millionen Pedelecs und E-Bikes auf deutschen...

Disclaimer