Organisatorische Veränderungen bei der Vertriebsmannschaft im Küchenkanal

(lifePR) ( Stuttgart, )
Einen personellen Wechsel gab es im Mai und Juni bei Bauknecht: Stefan Koch ist seit 1. Mai als neuer Key Account Manager für den Bereich der Flächenverbände im Küchenkanal tätig. Seine Position als Regionalleiter für das Außendienstteam Nord übernahm zum 1. Juni Matthias Heinze. Beide können bereits auf eine langjährige Erfahrung im Unternehmen sowie im Küchen- und Möbelfachhandel zurückblicken und somit ihre Expertise in neuen Dimensionen einbringen. Beide berichten direkt an Christian Unger, Vertriebsleiter Küchen- und Möbelfachhandel D/A.

„Mit Stefan Koch haben wir einen erfahrenen Kollegen für den Auf- und Ausbau des dezentralen Küchenfachhandels aus unseren Reihen gewonnen – mit seiner Persönlichkeit und seinen guten Kontakten wird es uns gelingen, hier die nächsten Schritte anzugehen und unseren bisherigen Erfolg weiter auszubauen“, sagt Christian Unger, Vertriebsleiter Küchen- und Möbelfachhandel D/A. „Und es freut mich sehr, dass wir mit der Nachbesetzung der Regionalleiterfunktion durch Matthias Heinze aufzeigen können, dass talentierte Nachwuchsführungskräfte bei der Bauknecht Hausgeräte GmbH gefördert und ihre Leistungen sowie ihr Einsatz damit auch honoriert werden. Ich freue mich sehr auf die enge Zusammenarbeit mit beiden Kollegen in den neuen Funktionen, zudem bin ich gespannt auf neue Ideen und Impulse, die sich aus dieser Konstellation ergeben.“

Stefan Koch hat nach seiner Ausbildung Erfahrungen in verschiedenen vertrieblichen Positionen innerhalb der BSHGruppe gesammelt. Im Jahr 2001 wechselte er zur Bauknecht Hausgeräte GmbH und verstärkt das Vertriebsteam in Deutschland seit mittlerweile fast zwei Jahrzehnten. Nach langen Jahren als Regionalleiter Nord hat er im Mai seine neue Tätigkeit als Key Account Manager für den Bereich der Flächenverbände im Küchenkanal aufgenommen. Dort konnte er trotz der herausfordernden Rahmenbedingungen bereits seine fachliche Kompetenz dank langjähriger Branchenkontakte unter Beweis stellen und erfolgreich erste Zeichen setzen.

Matthias Heinze übernahm zum 1. Juni die Nachfolge von Stefan Koch und damit die Verantwortung als Regionalleiter für das Außendienstteam Nord. Nach einer kaufmännischen Ausbildung im Möbelhandel sammelte Heinze zunächst als Küchenberater umfangreiche praktische Erfahrungen. Seine fundierte Expertise im Vertrieb entwickelte er anschließend im Außendienst weiter. Bei der Bauknecht Hausgeräte GmbH ist er seit April 2012 beschäftigt. Anfangs im Außendienst tätig wurde ihm mehr und mehr Verantwortung übertragen – zunächst als Verkaufsleiter und zuletzt als kommissarischer Vertreter von Stefan Koch. Bis eine adäquate Nachfolgelösung gefunden ist, wird Matthias Heinze seine bisherigen Kunden in der Region Nord weiter betreuen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.