Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 932585

Baden-Württembergischer Golfverband e.V Schaichhof 17 71088 Holzgerlingen, Deutschland https://www.bwgv.de/home.html
Ansprechpartner:in Frau Constanze Grün +49 7157 535812
Logo der Firma Baden-Württembergischer Golfverband e.V
Baden-Württembergischer Golfverband e.V

Golf in Baden-Württemberg weiter eine Trendsportart

BWGV zieht im Rahmen der CMT in Stuttgart eine positive Bilanz

(lifePR) (Holzgerlingen, )
Golf ist in Baden-Württemberg weiterhin eine Sportart mit einer positiven Entwicklung. Mit einem Zuwachs von 1,7 Prozent im Jahr 2022 verzeichnet der Baden-Württembergische Golfverband e.V. (BWGV) im dritten Jahr in Folge ein spürbares Plus an Mitgliedern auf jetzt 77.785 Personen. Dies, so der Präsident des Verbandes Otto Leibfritz, beruhe auf der zukunftsweisenden Ausrichtung des Sportverbandes, der sich nicht allein mit dem Thema Spitzen- und Amateursport auseinandersetzt. „Wir beschäftigen uns auch intensiv mit Brennpunktthemen wie dem Klimawandel, der den Golfer als Outdoor-Sportler natürlich betrifft.“

Diese Ausrichtung bewies der BWGV zuletzt im Rahmen seiner Präsenz bei der Golf-&WellnessReisen Messe im Rahmen der CMT in Stuttgart. Hier setzte man bei einem großen Round-Table mit Entscheidern der Golfszene Akzente bei den Themen Biodiversität auf Golfplätzen, Grundsteuererhebung und dem Thema Gemeinnützigkeit bei Golfclubs.

Wie stark sich der Golfsport in Baden-Württemberg engagiert, stellte Dr. Andre Baumann, Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft bei einer Rede vor den Verantwortlichen des Deutschen Golf Verbandes und diverser Landespräsidenten fest: „Wir haben in den vergangenen Jahren zusammen etwas Großes geschaffen“, verwies er auf die Kooperation zwischen Umweltministerium und BWGV mit dem Namen „Lebensraum Golfplatz – wir fördern Artenvielfalt“, die zur Förderung der Biodiversität auf Golfanlagen vor drei Jahren ins Leben gerufen wurde. Bedingt durch diese Zusammenarbeit, blickt die Politik in Baden-Württemberg sehr positiv auf den Golfsport, weil er sehr viel für die Allgemeinheit tut. Den Klimawandel und die Biodiversitätskrise,“ so Baumann, „werden wir gemeinsam bearbeiten“.

In Sachen Spitzensport bleibt Baden-Württemberg 2023 ein Beispiel für Exzellenz: Der BWGV beherbergt das einzige Bundesleistungszentrum für Golfer im Lande auf der Anlage des GC St. Leon-Rot. „Ich wäre froh, wenn wir so etwas noch mehrmals in Deutschland hätten“, wies der DGV Vorstand Sport, Marcus Neumann, auf die Bedeutung des BWGV im deutschen Spitzengolf hin.

 

Baden-Württembergischer Golfverband e.V

Der Baden-Württembergische Golfverband e.V. (BWGV), gegründet am 18. Januar 1975, ist der Dachverband für alle Golfanlagen in Baden-Württemberg. Mit 77.785 Golfspieler:innen und 102 Mitgliedern ist der BWGV der drittgrößte Landesgolfverband in Deutschland. Er organisiert u.a. den Wettspielbetrieb für Einzelspieler und Mannschaften in verschiedenen Altersklassen. Er bietet grundlegende Aus- und Weiterbildungen für C-Trainer/Innen, Spielleiter/Innen, Sekretariatsmitarbeiter/Innen und zeichnet auch für die öffentlichkeitswirksame Präsentation der Sportart Golf in Baden-Württemberg verantwortlich (z.B. CMT Golf-&WellnessReisen Messe). Hauptaufgabenbereich ist die Gewinnung, Ausbildung und Entwicklung von talentierten Nachwuchsgolferinnen und -golfern im Alter von sechs bis 16 Jahren an den Trainingsstandorten in Baden-Württemberg. Vertreten wird der BWGV durch seinen Präsidenten Otto Leibfritz und den Vizepräsidenten / Schatzmeister Marcus Weller.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.