Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154041

Public Viewing zur WM in Südafrika

Übertragung auf Großleinwand im Kurhaus

Bad Bellingen, (lifePR) - Vom 11. Juni bis zum 11 Juli 2010 findet in Südafrika die Fußball Weltmeisterschaft statt.

Mit Anpfiff des ersten Spiels der Deutschen Nationalmannschaft am 13. Juni beginnen die Public Viewing Veranstaltungen im Kurhaus Bad Bellingen. Neben der Begegnung Deutschland-Australien werden auch die weiteren Vorrundenspiele am 18. Juni gegen Serbien und am 23. Juni gegen Ghana auf eine Großleinwand übertragen.

Im Fall einer weiteren Qualifikation der Deutschen Elf wird das Achtelfinale ebenfalls live im Kurhaus zu sehen sein.

Unabhängig vom Weiterkommen der Deutschen Mannschaft gehören sämtliche Viertel- und Halbfinalbegegnungen, das Spiel um Platz drei und das finale Entscheidungsspiel über die Fußballweltmeisterschaft mit zum Public Viewing Event.

Für das leibliche Wohl ist bei den Veranstaltungen bestens gesorgt.

Durchgeführt werden die Veranstaltungen mit freundlicher Unterstützung von Radio Regenbogen, ED Energiedienst, Badenova und der Volksbank Müllheim e. G.

Weitere Informationen:
Bade- und Kurverwaltung Bad Bellingen, Tel. +49 (7635) 808-220

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober in der DKB SKISPORT HALLE

, Sport, Oberhof-Sportstätten GmbH

. Es gibt noch freie Plätze für die kostenfreien Kurse und Führungen! „Türen auf!“ heißt es am 3. Oktober 2017 in der Oberhofer DKB SKISPORT...

Handball: Erlangen und Hüttenberg trennen sich unentschieden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen trennte sich am Abend vor 3.314 Zuschauern vom TV Hüttenberg mit 26:26 (15:14) unentschieden. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer...

Die "Hahner-Twins" im Interview: "Berlin besitzt einfach einen ganz besonderer Spirit."

, Sport, BMW AG

. Nach langwieriger Verletzungspause feiert Anna Hahner ihr Comeback beim 44. BMW BERLIN-MARATHON 2017. Lisa Hahner spricht über ihre Erlebnisse...

Disclaimer