Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62268

OCUMED® Extra +

Das Programm der bewährten OCUMED - Linie von Bach Optic wächst weiter. Neu in der Qualitätsfamilie ist die Kontaktlinse OCUMED Extra+

Köln, (lifePR) - Material mit dem gewissen Extra

OCUMED Extra+ weist durch die Biokompatibilität des Materials einen hohen Tragekomfort und eine gute Langzeitverträglichkeit während des gesamten Tages auf. Das neue Material, bestehend aus Phosphorylcholin (PC), ist zwitterionisch. Gleichzeitig positiv und negativ geladen, reagiert es nach außen hin nicht ionisch..

Aufgrund der elektrischen Neutralität ist die Oberfläche der Kontaktlinse enorm widerstandsfähig gegen Lipide und Proteine aus dem Tränenfilm. Ablagerungen, bleiben aus. Dadurch kann der Träger auf eine enzymatische Reinigung verzichten. Das Material zeigt zudem eine hohe Wasserbindefähigkeit, so dass eine permanente Benetzung der Oberfläche stattfinden kann. Aufgrund der geringen Dehydration ist die besondere Sauerstoffpermeabilität ganztägig gewährleistet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Duisburger Beispiel 2017 für Borderline-Projekte

, Gesundheit & Medizin, NOVITAS BKK

Es gibt Erkrankungen, über die redet man nicht gern. Umso wichtiger ist dann, dass andere es tun. Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister...

Biologische Arzneimittel: Mehr Therapiechancen für Patienten

, Gesundheit & Medizin, QuintilesIMS

Der Umsatz mit biotechnologisch hergestellten Medikamenten ist in den letzten zehn Jahren sowohl weltweit als auch in Deutschland etwa doppelt...

"Muss man sich wegen einer Zahnimplantation Sorgen machen?"

, Gesundheit & Medizin, Prof. Dr. Dhom & Kollegen MVZ GmbH

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel, auf dem eine Krone, Brücke oder Prothese befestigt werden kann, sollte der eigene Zahn verloren...

Disclaimer