Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 538223

ADAC Logan Cup-Gewinner steigt in Division 3 auf

(lifePR) (Lebach, ) Am kommenden Wochenende feiert Nils Ballerstein seinen Einstand in der Division 3 der DTC. Der amtierende Meister des ADAC Logan Cup steuert einen rund 211 PS starken MINI John Cooper Works Challenge im Team von Heide Motorsport aus Witten.

Nils Ballerstein zeigt, wie ein geplanter Einstieg in den Tourenwagensport aussehen kann. Während seiner Abiturzeit bestritt der gebürtige Braunschweiger eine ganze Saison lang erfolgreich Rennen im ADAC Logan Cup. Durch die jeweils zweistündigen Rennen im Rahmen des Bördesprints in der Motorsport Arena Oschersleben verfügt Ballerstein bereits über ordentlich Fahrpraxis auf dem Börderundkurs und erfuhr sich parallel die Reife für die internationale D-Lizenz. "Ich freue mich auf die neue Herausforderung und auf den Saisonauftakt, der gleichzeitig meine Heimveranstaltung ist", so der 19-Jährige, der inzwischen in Friedrichshafen studiert.

Im familiären Rennteam von Michael Heide aus Witten fühlte sich Ballerstein von Anfang an wohl. Leider fehlte vor Saisonbeginn die Zeit zu testen, aber Teamchef und Fahrer sind zuversichtlich. "Nils hat in Oschersleben mehr Rennkilometer abgespult als ich und ich denke, dass er sich mit dem MINI schnell anfreunden wird. Von unserer Seite ist alles vorbereitet für einen optimalen Saisonstart", erklärte Michael Heide.

Ballerstein geht mit der Startnummern 45 auf die Strecke. "Die Startnummer hat mir auch im Logan Cup Glück gebracht. Da die Konkurrenz in der Division 3 sehr stark ist, brauche ich das ganz sicher auch, um gute Ergebnisse einzufahren", sagte Ballerstein und ergänzt: "Im ersten Rennen geht es erst einmal um eine Standortbestimmung. Alles ist neu für mich, aber das macht es auch besonders spannend."

Links:

Offizielle Facebook Fanpage von Nils Ballerstein
Website Heide Motorsport

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

HC Erlangen erwartet den HDW Balingen-Weilstetten

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Nur wenige Stunden trennen den HC Erlangen noch von der zweiten von drei Partien innerhalb einer Woche. Nach der Niederlage am vergangenen Sonntag...

Mit Vollgas durch die Hölle: BMW tritt mit einem traditionell starken Aufgebot beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring an

, Sport, BMW AG

Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (GER) wird 2017 bereits zum 45. Mal ausgetragen – und selten war BMW Motorsport in der Spitze wie auch...

Handball-Bundesliga: HC Erlangen verliert gegen Flensburg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen unterlag am Sonntag dem Weltklasse-Team der SG Flensburg-Handewitt mit 18:26 (10:12). Das Team von HC-Cheftrainer Robert Andersson...

Disclaimer