Montag, 22. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 269411

Das geschmiedete Leichtmetallrad TWINLIGHT ist die Hightech Innovation aus dem Hause ATS, die während der Essen Motorshow erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird

Bad Dürkheim, (lifePR) - Filigran, federleicht und absolut edel präsentiert sich das neue ATS Leichtmetallrad TWINLIGHT auf der Essen Motorshow (26.11. bis 04.12.) erstmals der Weltöffentlichkeit. Das geschmiedete Hightech Rad "Made in Germany" ist in drei Dimensionen im 20-Zoll-Format zu haben.

Die Essen Motorshow, vom 26. November bis 04. Dezember das Mekka für alle Tuningfans, wird von ATS um eine ganze Phalanx an Weltpremieren bereichert. Eines der absoluten Highlights in Halle 2 auf dem ATS-Stand Nummer 222: das extrem hochwertig gefertigte und bildschön gestaltete Leichtmetallrad TWINLIGHT. Ab Februar 2012 wird dieses extravagante Leichtmetallrad bei ausgesuchten Fachhändlern zu haben sein. Dann in drei Größen im 20-Zoll-Format sowie in zwei Farbgestaltungen - in racing-schwarz frontpoliert und in keramikpoliert. Auch bei der Herstellung des TWINLIGHT ziehen die Entwickler von ATS alle Register. Das mit 5-Loch-Anbindung angebotene Rad ist in der sehr aufwändigen Schmiedetechnologie gefertigt, was ein Höchstmaß an Festigkeit bei extrem niedrigem Gewicht garantiert.

Die hohe Festigkeit und Dichte des geschmiedeten Leichtmetalls erlauben es, die Materialstärken auf ein Mindestmaß zu reduzieren. So besticht das neue ATS TWINLIGHT durch eine sehr filigran wirkende Optik, da die fünf Doppelspeichen sehr grazil gestaltet sind. Sie reichen bis in das äußere Felgenhorn, was das 20 Zoll große Rad sogar noch größer erscheinen lässt. Durch die Grundlackierung in racing-schwarz und die Politur der Speichen bekommt das exklusive TWINLIGHT den letzten Feinschliff. Eine Lasergravur im Felgenbett deutet dezent darauf hin, welche Technologie hinter dem Auftritt des ATS TWINLIGHT steckt.

Die Einpresstiefen des TWINLIGHT variieren zwischen ET 30 und ET 65. Der empfohlene Verkaufspreis beginnt bei 1.800,- € inklusive Mehrwertsteuer. Das ATS TWINLIGHT ist für Sportwagen mit 5-Loch-Anbindung in drei unterschiedlichen Dimensionen in 20 Zoll ab Februar 2012 im gut sortierten Fachhandel erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Stoppok: Ich kauf mir doch kein neues Auto

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Der deutsche Liedermacher, Rock- und Folksänger Stefan Stoppok würde sich nie ein neues Auto kaufen. Der 61-Jährige hat in seinem ganzen Leben...

Tuning: Viel ist nicht gleich besser

, Mobile & Verkehr, Motor Presse Stuttgart

Wer sein Auto tunen will, sollte aufpassen, dass er nicht gängigen Irrtümern auf den Leim geht. Zum Beispiel kann Chip-Tuning die Herstellergarantie...

TÜV SÜD: Bei Böen besonders behutsam Fahren

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wenig Schnee und Eis, aber viel Wind und Sturm: Der Jahresauftakt 2018 bringt dem Straßenverkehr ungewohnte Bedingungen. Die Experten von TÜV...

Disclaimer