Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131270

ALUTEC präsentiert mit dem neuen Leichtmetallrad TOXIC ein weiteres außergewöhnliches Felgenhighlight, das durch ultimatives Zubehör sogar noch farblich individualisiert werden kann

(lifePR) (Fußgönheim, ) Giftig, wandelbar, ein Rad für alle Fälle - so zeigt sich das TOXIC, die individuelle Felgenneuheit von ALUTEC. Ein elegant gezeichnetes Leichtmetallrad, das durch hochwertige Kleberinge sogar noch farblich aufgewertet werden kann.

Von wegen triste Jahreszeit. Bei ALUTEC wird es jetzt erst richtig bunt. Denn das neue Leichtmetallrad TOXIC setzt in mehrerlei Hinsicht Akzente. Grundsätzlich wird die einteilige Felge in den sehr edel wirkenden Lackierungen graphit-matt sowie in sterling-silber angeboten. In beiden Varianten spielt das TOXIC dabei gekonnt mit Licht-Reflexionen. Denn durch die spezielle Gestaltung der 15 Speichen changiert die hochwertige Farbgebung je nach Betrachtungswinkel in helleren und dunkleren Nuancen.

Angeboten wird das ALUTEC TOXIC mit 5-Loch-Anbindung in drei Dimensionen von 16 bis 18 Zoll mit einer vielseitigen Anwendung für nahezu alle gängigen PKW, von Alfa, Audi, BMW, Chrysler, Ford, Fiat, über Honda, Jaguar, Lexus, Mazda, Mercedes, Nissan, Opel, Peugeot, Renault, Rover, sowie Saab, Seat, Skoda, Subaru, Suzuki, Toyota oder auch VW.

Auf Wunsch können die optischen Raffinessen des ALUTEC TOXIC jedoch noch viel weitreichender gestaltet werden. Aufklebbare und passgenaue Farbringe verleihen dem TOXIC eine individuelle Note. Dabei sind die in unterschiedlichen Farben erhältlichen Kleberinge mit einfachen Mitteln und im Handumdrehen selbst aufzubringen. Damit die Freude an den farblichen Akzenten, die als Zubehör zum Satzpreis von 45,00 Euro direkt über den ALUTEC Webshop oder den Fachhandel zu beziehen sind, lange anhält, wurden auch bei den Kleberingen die bei ALUTEC gewohnt hohen Qualitätsmaßstäbe angelegt. So überstehen die Farbringe beispielsweise sogar den bei Leichtmetallfelgen üblicherweise durchgeführten Salzsprühtest absolut schadlos. Zudem gewährt ALUTEC auf das TOXIC auch die bewährte 5-Jahres-Garantie.

Die Einpresstiefen variieren zwischen ET 30 und ET 45. Der empfohlene Verkaufspreis reicht von 115,- € bis 169,- €. Das ALUTEC TOXIC ist für fast alle gängigen PKW mit 5-Loch-Anbindung von 16 bis 18 Zoll erhältlich. Die Kleberinge sind primär über den Fachhandel oder den ALUTEC Webshop zu beziehen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Südkorea setzt bei Abgasmessungen auf Neutralität von TÜV SÜD

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Die Emissionen europäischer Fahrzeuge für Südkorea werden fortan auch in den Laboren von TÜV SÜD gemessen. Eine entsprechende Kooperationsvereinba­rung...

ContiPremiumContact 5 mit ContiSeal-Technologie ist Sieger im Sommerreifentest der Guten Fahrt

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Im Sommerreifentest von „Gute Fahrt“, der Fachzeitschrift mit Schwerpunkt auf Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern, hat der ContiPremiumContact...

100 Jahre Automobilbau bei Mitsubishi

, Mobile & Verkehr, MMD Automobile GmbH

DAS MODELL A: Stolz präsentierten die Arbeiter in Kobe den Prototyp des ersten Serienautomobils in Japan. Mit dem Modell A setzte Mitsubishi...

Disclaimer