Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139187

Erstmals seit elf Jahren unter Vorjahresniveau

Kraftstoffpreise im Jahresrückblick / ADAC: Diesel 24,7 Cent günstiger als 2008

(lifePR) (München, ) Erstmals seit elf Jahren lagen die Durchschnittspreise für Benzin und Diesel im abgelaufenen Jahr unter denen des Vorjahres. Nach einer Auswertung des ADAC für Markentankstellen und freien Stationen kostete Superbenzin im Jahr 2009 im Schnitt 1,273 Euro je Liter - das sind 11,6 Cent weniger als 2008. Deutlich günstiger fiel die Preisentwicklung für Dieselfahrer aus. Mussten die Autofahrer für den Selbstzünderkraftstoff im Jahr 2008 noch einen überproportionalen Preisanstieg hinnehmen und 1,324 Euro je Liter bezahlen, lag der Preis im Jahr 2009 um 24,7 Cent niedriger bei 1,077 Euro. Damit hat sich auch die Preisdifferenz zwischen den beiden Kraftstoffsorten wieder weitgehend normalisiert. Verantwortlich für den kräftigen Preisrückgang sind laut ADAC die gesunkenen Rohölnotierungen. 2008 hatten die Rekordpreise für Rohöl auch bei den Kraftstoffpreisen für historische Höchststände gesorgt.

Besonders gut begann das vergangene Jahr bei den Benzinpreisen. So war der 1. Januar 2009 bei einem Durchschnittspreis für Superbenzin von 1,063 Euro gleichzeitig der günstigste Tag des Jahres. Am teuersten war Ottokraftstoff am 17. Juni 2009, als die Autofahrer 1,383 Euro je Liter berappen mussten. Damit hatte sich Benzin binnen eines knappen halben Jahres um 32 Cent verteuert - gleichbedeutend mit einem Preisaufschlag von 16 Euro gegenüber dem Neujahrstag bei einer 50-Liter-Tankfüllung.

Der Dieselpreis markierte am 16. März mit 96,7 Cent sein Jahrestief und sank damit auf den niedrigsten Stand seit dem 1. März 2005. Am teuersten war Diesel am 30. Oktober, als der Literpreis im bundesweiten Schnitt bei 1,153 Euro lag.

Mit Preisen oberhalb des Jahresdurchschnitts für 2009 klang im Dezember das Jahr aus. Benzin (1,356 Euro) und Diesel (1,150 Euro) kosteten jeweils am 30. Dezember im Monatsverlauf am meisten. Am günstigsten tankten die Autofahrer am 21. Dezember (Benzin 1,278 Euro) bzw. am 13. Dezember (Diesel 1,079 Euro). Umfangreiche Informationen über die aktuellen Kraftstoffpreise im In- und Ausland finden Autofahrer unter www.adac.de/tanken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

ARCD: Wann ist Hupen erlaubt?

, Mobile & Verkehr, ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland e. V.

Wenn Verkehrsteilnehmer versäumen, bei grüner Ampel sofort loszufahren, oder ein Transporter den Weg versperrt, ertönt schnell lautes Hupen....

TÜV SÜD ClassiC: Zurück in die Zukunft

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Wertgutachten, H-Zulassung und ein neues TÜV SÜD Classic Barometer für Autohäuser und Werkstätten – vom 2. bis 5. März präsentiert sich TÜV SÜD...

Pirelli startet am 01. März Sommerreifen-Promotion 2017

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Entwickelt für mehr Sicherheit – montiert vom Profi. Und sie sparen bis zu 40 € Servicekosten. So lautet das Motto der Pirelli Sommer-Promotion...

Disclaimer