Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153269

Zweigleisiger Ausbau zwischen Reichenbach und Langensteinbach beginnt

(lifePR) (Karlsruhe, ) Der zweigleisige Ausbau der Strecke der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) zwischen Reichenbach-Langensteinbach beginnt ab 6. April - also in der Woche nach Ostern. Die bisher eingleisige AVG-Strecke zwischen Reichenbach und dem Bahnhof Langensteinbach erhält ein zweites Gleis. Neugebaut wird der Haltepunkt Schießhüttenäcker im Industriegebiet Schießhüttenäcker (hinter dem dortigen Edeka-Markt). Außerdem wird die Eisenbahnüberführung über die Landesstraße 562 (Ettlinger Straße) verbreitert sowie der Bahnhof Langensteinbach umgebaut. Alle Arbeiten werden bis Oktober 2011 abgeschlossen.

Bereits in der Woche vor Ostern werden vorbereitende Maßnahmen wie das Einrichten der Baustelle oder das Herstellen von Baustrassen durchgeführt.

Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft wird während der Bauzeit die baustellenbedingten Beeinträchtigung von Anwohnern und Gewerbetreibenden so gering wie möglich halten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Südkorea setzt bei Abgasmessungen auf Neutralität von TÜV SÜD

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Die Emissionen europäischer Fahrzeuge für Südkorea werden fortan auch in den Laboren von TÜV SÜD gemessen. Eine entsprechende Kooperationsvereinba­rung...

ContiPremiumContact 5 mit ContiSeal-Technologie ist Sieger im Sommerreifentest der Guten Fahrt

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Im Sommerreifentest von „Gute Fahrt“, der Fachzeitschrift mit Schwerpunkt auf Fahrzeuge aus dem Volkswagen-Konzern, hat der ContiPremiumContact...

100 Jahre Automobilbau bei Mitsubishi

, Mobile & Verkehr, MMD Automobile GmbH

DAS MODELL A: Stolz präsentierten die Arbeiter in Kobe den Prototyp des ersten Serienautomobils in Japan. Mit dem Modell A setzte Mitsubishi...

Disclaimer