Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 416505

Aufstiegsfortbildung oder erster Schritt zum Master of Science

Für IT-ler mit Führungsambitionen: Am 1. Juli startet der neue Zertifikatsstudiengang "IT-Management" an den AKAD Hochschulen

Stuttgart, (lifePR) - Wer im IT-Sektor arbeitet und seine Karrierechancen mit einem Masterabschluss verbessern möchte, muss sich nicht sofort für einen kompletten Studiengang entscheiden: Die AKAD Hochschulen haben jetzt speziell für IT-Fachleute mit abgeschlossenem Erststudium den neunmonatigen Zertifikatsstudiengang "IT-Management" (Master-Niveau) entwickelt.

Erster Baustein zum "Master of Science"

Die Leistungen aus dem erfolgreich absolvierten Zertifikatsstudiengang können später problemlos auf das Masterstudium Wirtschaftsinformatik mit dem Abschluss "Master of Science" angerechnet werden. Wer also zunächst einmal in die Methode Fernstudium "hineinschnuppern" und so klären will, ob sie zum eigenen Lernverhalten passt, ist mit dem Zertifikatsstudium gut bedient. "Es eignet sich für alle, die schon einen akademischen Abschluss haben, eine Fach- oder Führungsposition anstreben und dazu noch Kenntnisse im Management komplexer IT-Projekte nachholen möchten", sagt Professor Dr. Roland Schwesig von den AKAD Hochschulen.

IT-Lösungen aus unternehmerischer Perspektive entwickeln und realisieren

"Die Teilnehmer lernen, Lösungen aus einer unternehmerischen Perspektive zu entwickeln. Die Grundlage hierzu bildet der innovative Ansatz des Zertifikatstudiums", erklärt Professor Schwesig. Eine wichtige Komponente des Studiums besteht darin, dass die Studierenden auf der Basis neuer wissenschaftlicher Ansätze leistungsfähige IT-Systeme konzipieren. "Damit auch der Praxisbezug sicher gestellt ist und die Teilnehmer konkrete Erfahrungen mit der Umsetzung anspruchsvoller IT-Projekte sammeln, realisieren sie anschließend gemeinsam mit Kommilitonen ausgewählte Komponenten dieser modernen Online-Systeme", so Schwesig.

Studienmethode und Einführungspreis

Der Zertifikatsstudiengang "IT-Management" ist als zeitlich und örtlich flexibler Fernstudiengang mit Online- und Präsenzanteilen konzipiert. Die Präsenzseminare finden geblockt in konzentrierter Form statt, umfassen insgesamt drei Tage und werden an allen AKAD-Standorten angeboten. Ein Studienbeginn ist jederzeit möglich, die Studiendauer kann kostenlos von neun auf bis zu 21 Monate verlängert werden.

Wer sich noch in diesem Jahr für den neuen Zertifikatsstudiengang einschreibt, profitiert vom Einführungspreis: Dieser liegt bei monatlich 244 Euro, danach gilt der reguläre Preis von 272 Euro im Monat.

Studienqualität

Alle Zertifikatsstudiengänge bei AKAD sind von ACQUIN, dem internationalen Akkreditierungs-, Zertifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut, anerkannt und von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Absolventen erhalten das Hochschulzertifikat einer staatlich anerkannten AKAD Hochschule.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer