Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 108647

Air Berlin schließt Kapitalerhöhung erfolgreich ab

Ausgabe von rund 6,6 Millionen neuen Aktien - Platzierungspreis von 3,50 Euro pro Aktie

Berlin, (lifePR) - Die Air Berlin PLC hat die heute morgen angekündigte Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen und insgesamt 23 Millionen Euro durch die Ausgabe neuer Aktien eingenommen. Durch die Ausgabe der Aktien wird das Grundkapital um rund 10 Prozent erhöht. Die Erlöse der Transaktion sollen für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Darüber hinaus haben sich Air Berlins größter Aktionär, die ESAS Holding A.S., sowie Johannes Zurnieden, Chairman des Board of Directors von Air Berlin, und Joachim Hunold, CEO von Air Berlin, verpflichtet, jeweils vier Millionen, 350.000 bzw. 150.000 weitere neue Aktien zum Platzierungspreis zu erwerben. Insgesamt wird dies zu zusätzlichen Einnahmen von 15,8 Millionen Euro führen. Die in diesem Zusammenhang zu zeichnenden neuen Aktien sollen im Rahmen einer weiteren Kapitalerhöhung ausgegeben werden.

"Mit der Reaktion des Marktes sind wir sehr zufrieden. Die große Nachfrage zeigt, dass die Air Berlin-Strategie vom Markt angenommen wird. Wir haben heute rund 6,6 Millionen neue Aktien zu je 3,50 Euro bei institutionellen Investoren verkauft und damit bei der Kapitalerhöhung rund 23 Millionen Euro erlöst. Nach Abschluss beider Kapitalerhöhungen werden wir insgesamt 38,8 Millionen Euro erhalten. Darüber hinaus hat sich, wie bereits im März vereinbart, unter Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts eine Konzerngesellschaft der TUI Travel PLC verpflichtet, sich an der Air Berlin PLC durch die Zeichnung von rund 16,3 Millionen neuer Aktien zum Kurs von 3,97 Euro zu beteiligen", erklärte Air Berlin-Finanzvorstand Ulf Hüttmeyer.

Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG i.I.

Air Berlin ist die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands. Zum Stichtag 31. März 2009 beschäftigte das Unternehmen mehr als 8000 Mitarbeiter und hatte 131 Flugzeuge im Einsatz. Allein in 2008 erhielt Air Berlin mehr als 10 Auszeichnungen für Service und Qualität. Mit einem Durchschnittsalter von nur 4,6 Jahren verfügt Air Berlin über eine der jüngsten Flotten in Europa. Ihre modernen Jets sorgen durch ihren sparsamen Kerosinverbrauch für eine nachhaltige Reduzierung von Schadstoffemissionen im Luftverkehr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ab in die Ferien - und wer kümmert sich um Haus und Hof?

, Reisen & Urlaub, ARAG SE

Die Sommerferien stehen fast schon vor der Tür. Das bedeutet für viele Familien auch Vorfreude auf die Reisezeit. Wenn es in den Urlaub geht,...

singlereisen.de: Magie Yukon – Abenteuerreise am Yukon River & Trekking im Kluane Nationalpark für Singles!

, Reisen & Urlaub, singlereisen.de GmbH

Traumziel dieser Singlereise nach Kanada ist die unberührte und letzte Wildnis am Yukon River, wo einst die Goldsucher lebten und ihr Glück beim...

Jugendherberge Tönning mit neuer Leitung

, Reisen & Urlaub, Deutsches Jugendherbergswerk Landesverband Nordmark e.V.

Tönning. Seit Eröffnung im Jahr 1985 leiteten Rita und Jochen Jessen die Jugendherberge Tönning. Nun haben sie den Staffelstab an den neuen Leiter...

Disclaimer