Agrarmarketingverein zieht Bilanz

(lifePR) ( Fleesensee, )
Auf seiner heutigen Jahresmitgliederversammlung im Schlosshotel Fleesensee hat Agrarmarketing Mecklenburg–Vorpommern e.V. (AMV) Bilanz über die geleistete Arbeit gezogen und Aktivitäten für 2018 vorgestellt.

Auf der Jahresmitgliederversammlung haben Vorstand und Geschäftsführung Rechenschaft über das vergangene Jahr abgelegt und bereits jetzt geplante Aktivitäten für 2018 vorgestellt.

Höhepunkt des Jahres wird der 2. Norddeutsche Ernährungsgipfel am 10. April 2018 sein. „Wir wollen mit unserem Veranstaltungsformat die Ernährungsbranche mit Handel, Politik, Dienstleistern, Wissenschaft sowie Kammern und Verbänden in ganz Norddeutschland besser vernetzen“, erläutert AMV-Vorsitzender Tobias Blömer. „Als das Bundesland im Norden Deutschlands mit dem höchsten Umsatzanteil der Branche am verarbeitenden Gewerbe setzen wir mit dem Norddeutschen Ernährungsgipfel ein Zeichen für unser Bundesland.“

Der AMV hat seine Aufgabenbereiche neu strukturiert. Als "Plattform für den Mittelstand" bündelt er vor allem die Interessen der Klein- und mittelständischen Unternehmen und gliedert er seine Arbeit in vier Bereiche: Netzwerk – Markt – Know-how – Öffentlichkeit.

Im Mittelpunkt steht ein noch stärkeres Vernetzen innerhalb des Vereins. Unter dem Motto „Mitglieder laden Mitglieder ein“ besuchen sich die Netzwerkpartner gegenseitig und lernen mehr über die Aufgaben und Problematiken anderer.

Fachmesseauftritte für die gesamte Branche im Auftrag des Landes auf der Biofach in Nürnberg und der Fachmesse Welt der Handelsmarken der PLMA in Amsterdam sind in Vorbereitung. Ebenso plant der AMV wieder zahlreiche Seminare und Workshops zu Fachthemen der Branche.

Der AMV hat sich für dieses und das kommenden Jahr die Aufgabe gestellt, in Sachen Aktivitäten und Erscheinungsbild für die Unternehmen noch attraktiver zu werden. Ein Arbeitskreis Strategie aus Mitgliedsunternehmen hat Denkanstöße entwickelt, über deren Umsetzungen im kommenden Jahr entschieden werden soll.

Die Mitgliederversammlung dankte Günther Neumann für seine 14-jährige Tätigkeit an der Spitze des Vereins und berief ihn zum Ehrenvorsitzenden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.