Sneaker im Wiesn-Look: adidas Originals präsentiert Schuhmodelle zum Oktoberfest 2019

(lifePR) ( Herzogenaurach, )
O'zapft is! Auch dieses Jahr präsentiert adidas Originals das passende Schuhwerk für das größte Volksfest der Welt und verpasst verschiedenen Sneaker-Modellen den Wiesn-Look. Gemeinsam mit BSTN stellt die Marke mit den drei Streifen den SC-Premiere „Prost“ in einer Sonderedition vor und feiert die Rückkehr des adidas Originals „München Made in Germany“. Partner der Kampagne sind Topmodel Lena Gercke, Rapper Sido sowie die Fußball-Stars David Alaba und Serge Gnabry.

Sneaker als VIP-Ticket für die Wiesn - adidas Originals SC Premiere “Prost”

Die Oktoberfest-Edition des SC Premiere „Prost“ ist auf 100 Paar limitiert. Das hochwertige Lederobermaterial und das einfache Design gehen einher mit der zeitlosen Relevanz des Oktoberfestes. Während die Innensohle im Muster der bayrischen Flagge gehalten ist, ziert das Wort „Prost“ in goldener Prägung die Seite des Sneakers. Der Schuh dient zudem als Ticket für den VIP-Bereich des Paulaner Festzeltes am berühmten ersten Sonntag des Oktoberfestes. Mit dem SC Premiere „Prost“ ermöglicht adidas Originals gemeinsam mit dem Münchner Store BSTN und Paulaner so einen Wiesn-Besuch der besonderen Art. Gesicht des klassischen Sneaker-Modells ist Stilikone und Wahlmünchner Serge Gnabry.

Die speziell angefertigte Verpackung enthält mehrere Extras, die in Zusammenarbeit mit Paulaner kreiert wurden: Getränke-Untersetzer, Pins und ein Flaschenöffner. Der SC Premiere „Prost“ ist im Zuge eines vorgelagerten Raffles exklusiv im BSTN Store in München erhältlich. Die Gewinner der Verlosung werden am 20. September bekanntgegeben.

adidas Originals „München Made in Germany“

Inspiriert von der traditionellen Lederhose, kehrt der adidas Originals „München Made in Germany“ Schuh pünktlich zum Oktoberfest in zwei Farbwegen und hochwertigen Ledermaterialien zurück. Neben dem klassischen braunen Farbton erscheint der Sneaker 2019 auch erstmals in einer beigen Neuauflage. Jeweils kombiniert mit einer aufgestickten „Brezn“.

Gefertigt aus hochwertigem Leder lassen die Sneaker sämtliche Flüssigkeiten, denen sie bei einem Wiesn-Besuch ausgesetzt sind, einfach abperlen. Die ikonischen drei Streifen in Beige, Edelweiß-Applikationen an der Ferse, sowie der "Prost"-Schriftzug runden die Oktoberfest-Edition des „München“ Sneakers ab. Die in Bayern hergestellten Sneaker erscheinen in limitierter Auflage und vereinen die kultige Atmosphäre des Oktoberfestes mit der Sporttradition von adidas. Zum Release des „München Made in München“ präsentiert die Marke mit den drei Streifen mit BSTN einen humorvollen Clip hinter den Kulissen eines traditionellen Familienportraits, u.a. mit deutschen Stars wie Lena Gercke, Sido und David Alaba. Für mehr lokale Authentizität sorgt die Einbindung des Braukutschengespanns von Paulaner, einer der sechs originalen Oktoberfest-Brauereien. Die beiden „München“ Sneaker-Modelle erscheinen pünktlich zum Oktoberfest am 14. September.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.