Sonntag, 22. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 687583

ADAC Verkehrsprognose zu Weihnachten

Bescherung für die Autofahrer: Nur eine Autobahn-Baustelle zum Fest

Laatzen, (lifePR) - Ein Lichtblick für die Weihnachtsurlauber und -besucher in Sachsen-Anhalt: Auch wenn die Städte in den letzten Tagen vorm Fest aus allen Nähten platzen, auf den Autobahnen wird es eher ruhig zugehen. Pünktlich zu Weihnachten sorgt nur noch eine, dafür eine ziemlich lange, Baustelle auf der A 9 für Behinderungen:


 auf 13,8 Kilometern zwischen den Anschlussstellen Dessau-Ost und Wolfen wird noch bis zum 30. April 2018 gebaut.


Auf den übrigen Fernstraßen wird es nur zu den Stoßzeiten hier und da stocken, also vor allem am Freitagnachmittag, wenn Pendler, Urlauber und Weihnachtsbesucher zusammentreffen. Auch am Samstag erwartet der ADAC noch lebhaften Verkehr, vor allem in den Großräumen Magdeburg und Halle/Leipzig. Auf verstärkten Rückreiseverkehr sollten sich Autofahrer vom1. bis 3. Januar einstellen.

Stressig wird es auf jeden Fall für die Last-Minute-Einkäufer in den Innenstädten. Wer an den letzten Tagen vorm Heiligabend noch auf Geschenkejagd ist oder den Weihnachtsmarkt besucht, braucht Geduld bei der Parkplatzsuche. Entspannter ist es laut ADAC, das Auto am Stadtrand abzustellen und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental legt Grundstein für erstes Werk in Litauen

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Weiterer Ausbau der Präsenz und Produktionskapazität von Continental in Europa Continental Vorstandsmitglied Helmut Matschi und die litauische...

TÜV SÜD: Division Auto Service wird Division Mobility

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD vereinigt seine Dienstleistungen im Mobilitätsbereich in der TÜV SÜD Division Mobility. Damit steht nicht mehr hauptsächlich das Fahrzeug...

Seahelp-Service: Staus an den Grenzübergängen vermeiden

, Mobile & Verkehr, Sea-Help GmbH

Wer in diesem Sommer mit dem eigenen Fahrzeug in Richtung Süden unterwegs ist, kann sich insbesondere an den Grenzübergängen wieder auf längere...

Disclaimer