It's Tea Time at Starbucks

(lifePR) ( Wien, )
Teeliebhaber aufgepasst! Gleich im neuen Jahr heißt es bei Starbucks "It's Tea Time"! Ab dem 12. Januar dreht sich alles um Gesundheit und Wohlbefinden. In der Winterpromotion 2011 sind unter anderem drei neue exklusive Teeköstlichkeiten erhältlich - der Earl Grey Tea Latte, der English Breakfast Tea Latte und der Rooibos Tea Latte.

Zu Beginn eines neuen Jahres suchen viele nach einer Balance zwischen gutem Geschmack und Wohlbefinden. Diesen Winter stellt Starbucks daher eine neue Kategorie vor, die dabei hilft, diese Balance zu finden: Die Full-Leaf Tea Lattes. Die Promotion bietet eine Auswahl an neuen innovativen Full-Leaf Tea Lattes und Scones, einem klassischen britischen Teegebäck, an.

Full-Leaf Tea Lattes

Tea Lattes sind wohltuende, hervorragend schmeckende Alternativen zum Kaffee. Sie lassen sich hinsichtlich Tee-Stärke, Milchtyp und Süße absolut an die Kundenwünsche anpassen. Mit den Full-Leaf Teebeuteln kann man den Tea Latte ganz nach Wunsch ziehen lassen.

Das verführerische Angebot umfasst z.B. den Earl Grey Tea Latte, bei dem der Earl Grey Full-Leaf Tee, leicht gesüßt, mit einer zarten Note von Vanille, heißer Milch und Schaum zu einem wirklichen Milchtee- Erlebnis wird, sowie den English Breakfast Tea Latte, bei dem der English Breakfast Full-Leaf Tee mit leicht gesüßter, heißer Milch und Schaum genossen werden kann.

Beim Rooibos Tea Latte wird der Rooibos Vanilla Full-Leaf Tee mit leicht gesüßter, heißer Milch und Schaum versetzt. Der Klassiker Chai Tea Latte, ein würziges Getränk mit schwarzem Tee, ist versetzt mit Kardamon, Zimt, schwarzem Pfeffer und Sternanis, das kombiniert mit frisch erhitzter Milch und abgerundet mit Schaum serviert wird.

Starbucks offeriert weiters auch eine große Auswahl an Full-Leaf- und Kräutertees, welche einzigartige Geschmackserlebnisse durch herausragende Mischungen bieten, bei denen jeder Teeliebhaber mit Sicherheit sein Lieblingsgetränk finden wird.

It's Tea Time - jeden Dienstag um 14 Uhr bei Starbucks in den Monaten Januar und Februar

Als besonderes Highlight werden jeden Dienstag um 14 Uhr spezielle Tea Latte Samplings vor allen Starbucks Coffeehouses in Österreich stattfinden. So kann man auf angenehme Weise in das vielfältige Tee- Angebot von Starbucks eintauchen und gleichzeitig seine individuellen Favoriten bestimmen.

Scones - klassisches britisches Teegebäck

Scones sind ein typisch britisches Gebäck, das vor a llem zum Tee serviert wird. Starbucks bietet nun Scones in drei köstlichen und beliebten Varietäten an. Sie harmonieren wunderbar mit den Hot Teas und den neuen Tea Lattes. Je nach Lust und Laune kann man die verschiedenen Scones mit der großen Auswahl an Tee kombinieren. Der Maple Walnut Scone, der Klassiker mit gerösteten Baum- und Walnüssen ist gekrönt mit einer feinen Zuckerglasur. Die rustikale Variante ist der Oat & Raisin Scone, er ist überzogen mit feinen Haferflocken und Rosinen und besticht durch eine überraschende Zimt-Zucker Glasur. Der dritte im exquisiten Bunde ist der Chocolate & Almond Scone, er enthält feine Schokoladen- und Mandelstückchen und lockt mit einer exklusiven Schokoladenglasur.

Das breit gefächerte Tee-Sortiment bei Starbucks

In Ergänzung zu unseren Full-Leaf Tea Lattes werden mit der Winterpromotion Tea Tins mit Starbucks Full- Leaf- und Kräutertees angeboten. Die Starbucks-Tees sind von Tazo(TM) und werden ausschließlich für Starbucks hergestellt. Sie enthalten nur Zutaten allerbester Qualität und bestehen aus einzigartigen Mischungen von Full-Leaf-Tees, Früchten und Pflanzen. Die Tee-Einkäufer von Tazo arbeiten intensiv daran, Beziehungen in den Tee anbauenden Ländern aufzubauen. Damit kann man direkt auf die Erfahrung und Kenntnisse von Fachleuten aus dem Teegeschäft zurückgreifen. Mit dem CHAI-Projekt und der Ethical Tea Partnership stellt Tazo unter Beweis, dass Starbucks sich für die sozialen Bedürfnisse und Erfordernisse der Umwelt in den Tee anbauenden Gemeinschaften engagiert.

Starbucks unterstützt das Tazo CHAI Projekt

Tazo hat im Jahr 2003 das Projekt Community Health and Advancement Initiatives (CHAI) ins Leben gerufen, mit dem dazu beigetragen werden soll, das Leben der Menschen in den ländlichen Gebieten von Darjeeling in Indien zu verbessern. Mit diesem Programm sollen anhand von lokalen Projekten Einheit in der Gemeinschaft geschaffen, das Gesundheitswesen auf dem Lande verbessert sowie die Berufsausbildung für Jugendliche und die geschäftliche Entwicklung unterstützt werden. CHAI ist auch in sechs Kardamom anbauenden Ortschaften in Guatemala aktiv und wurde kürzlich auf vier Tee-Plantagen in der Region Assam in Ostindien erweitert.

Tazo ist außerdem Mitglied der Ethical Tea Partnership (ETP), eine Teegenossenschaft, an der 22 internationale Teemarken beteiligt sind. ETP gewährleistet, dass der von ihnen verwendete Tee fair gehandelt wird. Die Organisation überwacht unabhängig die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Arbeiter auf den Teeplantagen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.