Dienstag, 12. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 677469

Reger Herbstreiseverkehr: vor allem rund um Berlin und im Rhein-Ruhr-Gebiet

Stuttgart, (lifePR) - Der Oktober ist traditionell ein Ferienmonat und folglich sind viele Urlauber unterwegs. Der ACE, Deutschlands zweitgrößter Autoclub, rechnet deshalb mit erhöhtem Verkehrsaufkommen, vor allem am Wochenende. Ab kommenden Freitag starten Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und das bevölkerungsreichste Bundesland Nordrhein-Westfalen in die zweiwöchigen Herbstferien, Hamburg und Schleswig-Holstein gehen in die zweite Woche, in Hessen hingegen enden die Herbstferien. Besonders voll wird es daher rund um Berlin und im Rhein-Ruhr-Gebiet.

Wie der ACE weiter mitteilt, ist die Staugefahr am Freitagnachmittag, insbesondere in den Ballungsgebieten, sehr hoch. Am Samstag herrscht auf den Reiserouten Richtung Alpen und an die Küsten reger Verkehr, insbesondere Reisende rund um Berlin Richtung Ostsee und im Rhein-Ruhr-Gebiet auf Autobahnen Richtung Süden und Westen sind davon betroffen. Auch am Sonntag muss mit dichtem Verkehr gerechnet werden. Auf den großen süddeutschen Autobahnen macht sich der Heimreiseverkehr, gerade auch durch das Ferienende in Hessen, bemerkbar.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe

Wintersperren der Alpenpässe rücken näher, winterliche Straßenverhältnisse in den Höhenlagen sind jederzeit möglich. Vor einer Fahrt in die Alpenregion sollte ein Wechsel auf Winterbereifung, wenn noch nicht getätigt, zwingend erfolgen. Weitere Informationen zu den Alpenpässen finden sich unter ace.de/alpenpaesse.

Detaillierte Informationen zu Strecken mit umfangreichen Baustellen in Deutschland und dem europäischen Ausland finden sich hier.

 

ACE Auto Club Europa e.V.

Der ACE Auto Club Europa ist mit mehr als 620.000 Mitgliedern Deutschlands zweitgrößter Mobilitätsclub: Egal ob mit Auto, Bus, Bahn, Fahrrad, Flieger oder Motorrad unterwegs, als verkehrsmittelübergreifender Mobilitätsbegleiter bietet der ACE jederzeit Schutz, damit es weiter geht. Kernleistung ist dabei die Pannenhilfe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erneuerte Gleise und Haltestellen bestehen erste Bewährungsprobe

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die erste große Gleiserneuerung seit Einführung der Fußgängerzone ist in der Kaiser-Joseph-Straße mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember abgeschlossen...

Ferlemann: Gute Nachrichten für Schleswig-Holstein

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann wird am Samstag, 9. Dezember 2017, einen weiteren Abschnitt der A 21 zwischen Kiel und der...

Schmidt: Meilenstein im Bahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Startschuss für die neue ICE-Hochgeschwindigkeits­strecke zwischen Berlin und München. Das Herzstück, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit (VDE)...

Disclaimer