Anfang Mai herrscht Frühjahrsstau

ACE-Verkehrslagebericht für das Wochenende 3.5.2019 - 5.5.2019

(lifePR) ( Berlin, )
Der Maifeiertag verleitet zu einem langen Wochenende, was direkten Einfluss auf die Verkehrslage hat: Kurzreisen und Städtetrips mit dem Auto erhöhen das Verkehrsaufkommen spürbar. Bei entsprechenden Witterungsverhältnissen sorgen Ausflugsfahrten mit Pkw, Motorrad und Fahrrad vor allem am Sonntag für vollere Straßen. Auch Naherholungsgebiete sind von der hohen Verkehrsdichte betroffen. Hier ist auch auf den Nebenstrecken erhöhte Vorsicht geboten. Den üblichen Pendlerstaus am Freitagnachmittag wirkt der erste Mai am Mittwoch nicht entgegen: Vor allem rund um die Ballungsräume staut es sich bereits ab den Mittagsstunden.

Aktuelle Lageberichte der Alpenpässe

Einige mit einer Wintersperre belegte Alpenpässe haben wieder geöffnet. Witterungsbedingte Störungen sind nun weniger häufig als noch im April. Ein erneuter Wintereinbruch in den Alpen ist dennoch möglich. Einen ausführlichen Überblick über die aktuelle Situation bietet der ACE auf ace.de/alpenpaesse.

Detaillierte Informationen zu Strecken mit erhöhtem Verkehrsaufkommen in Deutschland und dem europäischen Ausland finden sich hier.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.