Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 316865

Perfekter Reisegleiter mit Rennsport-Genen - der neue ABT AS7 3.0 TDI

Kempten, (lifePR) - Der ABT AS7 ist ein besonderes Fahrzeug. Das "AS" im Namen steht selbstverständlich für "ausgesprochen sportlich", das edle Coupé ist elegant und souverän, bietet Komfort und Ambiente für lange Fahrten. Erst recht in der neuesten, stärksten Ausbaustufe des 3.0 TDI, die ABT Sportsline speziell für Menschen entwickelt hat, die viel unterwegs sein müssen und dabei auf nichts verzichten wollen. "Der Dreiliter-Diesel ist einfach ein Motor, der stets genug Leistung bietet, dabei aber ökonomisch sinnvoll ist", erklärt Hans-Jürgen Abt.

Der CEO des renommierten bayrischen Unternehmens kennt die Stärken des Biturbo- Kraftpakets und sein Potential: "Ein Drehmoment von 700 Nm sorgt für Überlegenheit in jeder Situation", so Abt. 360 Diesel-PS (265 kW) holen die Ingenieure von ABT Sportsline aus dem V6, in der Serie sind es 313 PS (230 kW). Möglich wurde dies dank ABT Engine Control. Der perfekte Reisegleiter sprintet so in nur 5,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 km/h - und selbstverständlich macht er das ein Autoleben lang. Denn der extravagante ABT AS7 ist nicht nur schnell und stark, er ist auch extrem zuverlässig.

ABT Sportsline hat für das Premium-Fahrzeug mit der außergewöhnlichen Linienführung auch passende optische Komponenten entworfen: Das langgestreckte Design-Meisterwerk verströmt den Geist erfolgreichen Rennsports. Frontspoiler, Seitenschweller und Heckschürzenset sind Teil des Maßanzugs, die vier Endrohrblenden stehen für die Sportlichkeit, die ABT seit Jahrzehnten auszeichnet.

Als ideale Ergänzung empfiehlt der weltweit größte Veredler von Fahrzeugen aus dem VW-Konzern die Leichtmetallräder aus eigenem Hause. Sie harmonieren perfekt mit den Konturen des AS7 und sorgen auch im Stand für einen dynamischen Auftritt. Erhältlich sind die sportiven Felgen in den Größen 20 und 21 Zoll, selbstverständlich auch mit den passenden Hochgeschwindigkeitsreifen. In Kombination mit der Absenkung des Fahrzeugschwerpunkts dank Fahrwerksfedern oder der variablen ABT Level Control steht der ABT AS7 noch satter auf dem Asphalt, was speziell beim besonders starken 3.0 TDI für zusätzlichen Fahrspaß sorgt. Eindrucksvolle Leistung, Eleganz und Extravaganz haben einen Namen - ABT AS7.

Der neue ABT AS7 – Daten und Fakten

ABT MOTORTECHNIK

Motor: 3.0 TDI, 2967 ccm Hubraum
Leistungssteigerung: ABT POWER
Leistung: 360 PS/265 kW (Serie: 313 PS/230 kW)

Motor: 3.0 TDI, 2967 ccm Hubraum
Leistungssteigerung: ABT POWER
Leistung: 300 PS/220 kW (Serie: 245 PS/180 kW)

Motor: 3.0 TFSI, 2995 ccm Hubraum
Leistungssteigerung: ABT POWER
Leistung: 420 PS/308 kW (Serie: 300 PS/221 kW)

ABT KAROSSERIE

ABT Frontspoiler
ABT Seitenschweller
ABT Heckschürzenset mit Endrohrblenden

ABT BREMSEN

Sportsbremsanlage, 380 mm x 34 mm, 8-Kolben-Bremssättel schwarz lackiert mit ABT-Logo,
Stahlflexbremsleitungen

ABT FAHRWERK

ABT Fahrwerksfedern
ABT Level Control

ABT SPORTFELGEN IN 20 UND 21 ZOLL

Erhältlich auch als Komplettradsatz mit Hochgeschwindigkeitsreifen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Group investiert 200 Millionen Euro in Kompetenzzentrum Batteriezelle

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. - Technologiekompetenz in Entwicklung und Produktion der Batteriezelle im Fokus - Fünfte Generation des E-Antriebs integriert Elektromotor,...

Wirklich ausgezeichnet: Opel Astra ist "Autoflotte TopPerformer 2017"

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

Flexibel, geräumig, mit Top-Technologien ausgestattet und dabei sportlich-elegant auf den ersten Blick: Damit ist der Opel Astra genau der Richtige...

Fördergelder für mehr Sicherheit und Qualität – Forschungsprojekt „Robot – Straßenbau 4.0“

, Mobile & Verkehr, Bundesanstalt für Straßenwesen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) fördern mit dem Projekt „Robot...

Disclaimer