Generalprobe für die Kitesurf-Weltmeisterschaft

Deutsche Meisterschaft ist letzte Vorbereitung vor dem Colgate Kitesurf World Cup

(lifePR) ( Hamburg, )
"Das ist für mich die absolute Generalprobe": Wenn der 17-jährige Mario Rodwald am kommenden Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften in St. Peter-Ording im Rahmen der Kitesurf-Trophy an den Start geht, will der Gymnasiast aus Rendsburg zugleich seine körperliche Fitness für den wichtigsten internationalen Contest testen. Denn: Knapp drei Wochen später kämpfen beim Colgate Kitesurf World Cup am selben Ort die weltbesten Kitesurfer um die Weltmeistertitel. Ganz vorn mitmischen will dabei in diesem Jahr Mario Rodwald, der sich das persönliche Ziel gesetzt hat, unter die Top 5 zu kommen. "Die Messlatte liegt natürlich sehr hoch, aber mit der tollen Unterstützung des Publikums kann ich es schaffen", brennt der sympathische Kitesurfer auf seinen Einsatz beim Colgate Kitesurf World Cup vom 23. bis 31. August am Ordinger Strand. Im vergangenen Jahr verfolgten weit über 110.000 Zuschauer die Wettkämpfe der internationalen Top-Athleten.

Auch die zweifache ?Freestyle?-Weltmeisterin Kristin Boese aus Potsdam wird an diesem Wochenende mit Argusaugen die Deutschen Meisterschaften an der Nordsee verfolgen. "Ich bin gespannt, in welcher Form sich meine deutschen Konkurrenten bei diesem Event präsentieren", sagt die 31-Jährige, die beim anschließenden Colgate Kitesurf World Cup ihren Weltmeistertitel im Kitecross von der ersten Minute entschlossen verteidigen wird. Die Potsdamerin gilt beim World Cup in allen Disziplinen als klare Favoritin, trifft aber mit der 24-jährigen Fahrerin Susi Mai aus München und der WM-Vorjahressiegerin im Freestyle, der erst 14-jährigen Gisela Pulido aus Spanien, auf zwei ernst zu nehmende Konkurrentinnen.

Dem Publikum wird neben den spektakulären Höhenflügen und akrobatischen Flugeinheiten der Top-Fahrer beim Colgate Kitesurf Cup ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten, das auf dem gesamten Eventgelände für Unterhaltung sorgt., Skateboard Miniramp Shows, spektakuläre BMX-Dirtline Sessions, Stand Up Paddle Boarden, Beachvolleyball, Schnupper-Kiten, eine Kicker-Lounge und das Kitelife-Village mit den neuesten Trends aus der Kite-Szene machen den Ausflug an die Nordsee zu einem unvergesslichen Erlebnis. Höhepunkte des Showprogramms sind am 23. August das Live-Konzert des Schweizer Stimmwunders Stefanie Heinzmann und am 29. August der Auftritt der Kultband "Wir sind Helden". Das Besondere: Sowohl das Rahmenprogramm als auch die Konzerte sind für die Zuschauer kostenfrei.

Weitere Infos zum Colgate Kitesurf World Cup finden sie unter www.kitesurfworldcup.de Pressekontakt:
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.