lifePR
Pressemitteilung BoxID: 647504 (1. FFC Frankfurt e. V.)
  • 1. FFC Frankfurt e. V.
  • Im Vogelsgesang 5
  • 60488 Frankfurt am Main
  • http://www.ffc-frankfurt.de
  • Ansprechpartner
  • Dirk Zilles
  • +49 (69) 5853-53

SV Alberweiler - 1. FFC Frankfurt U17

B-Juniorinnen-Bundesliga Süd, 16. Spieltag / Samstag, 15. April 2017, 13.00 Uhr / Rasenplatz Alberweiler, Alberweiler

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die vorletzte Auswärtsfahrt der Saison führt die U17 des 1. FFC Frankfurt zum Tabellensiebten der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd: Am kommenden Samstag, dem 15. April 2017, 13.00 Uhr, gastiert der zweitplatzierte FFC-Nachwuchs beim SV Alberweiler. Nach vier Siegen im Jahr 2017 wollen die Gäste ihre Serie fortsetzen und die zumindest theoretisch noch vorhandene Chance auf den Titel wahren.

14 FFC-Spielerinnen zählten am letzten Wochenende zum Kader der Hessenauswahl, die sich beim U16-Länderpokal in Duisburg den ersten Platz sicherte. FFC-Trainer Adrian Stanik konnte sich vor Ort ein Bild von seinen Schützlingen machen - sah dabei allerdings auch, wie sich Natascha Latincic eine Knieverletzung zuzog. Neben der Stürmerin fallen am Samstag auch Sina Marx (Adduktorenprobleme) und Ena Taslidza (Lehrgang mit der U16 von Bosnien und Herzegowina) aus. Fragezeichen stehen noch hinter Sophia Jakob und einigen angeschlagenen Länderpokal-Teilnehmerinnen.

Der SV Alberweiler gilt als heimstark, hat drei Viertel seiner Punkte auf eigenem Platz geholt. Das Hinspiel konnte der FFC mit 1:0 für sich entscheiden.

FFC-Trainer Adrian Stanik: „Unsere Spielerinnen der Jahrgänge 2001 und 2002 haben beim Länderpokal in Duisburg tolle Leistungen gezeigt und den Pokal verdient gewonnen. Nun gilt es aber, sich nach diesem Erfolg wieder auf die Liga zu konzentrieren, in der wir zu einer der heimstärksten Mannschaften der letzten Jahre reisen werden. Und dass der SV Alberweiler auch Fußball spielen kann, haben wir bei unserem mühsamen Hinspiel-Sieg erkennen können. Dazu hat unser Gegner im März die Deutsche Futsal-Meisterschaft gewonnen - auch hierfür ist eine gewisse Klasse erforderlich. Dennoch wollen wir unsere Serie ausbauen und am liebsten mit drei Punkten im Gepäck nach Frankfurt zurückkehren!“

Die nächsten Spiele der Saison 2016/17:
20. 5. 2017, 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt – TSV Crailsheim
27. 5. 2017, 14.00 Uhr SC Freiburg – 1. FFC Frankfurt