Freitag, 17. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 688089

Nachholspiel terminiert: Der 1. FFC Frankfurt trifft am 11. Februar 2018 auf die SGS Essen

Frankfurt am Main, (lifePR) - Am 10. Dezember 2017 wurde das Heimspiel des 1. FFC Frankfurt gegen die SGS Essen auf Grund der wegen starken Schneefalls unbespielbaren Rasenfläche kurzfristig abgesagt - nun hat der DFB die Partie des 10. Spieltags in der Allianz Frauen-Bundesliga neu angesetzt: Die Begegnung zwischen dem aktuellen Tabellenfünften und den siebtplatzierten Essenerinnen wird am Sonntag, dem 11. Februar 2018, 14.00 Uhr, im Stadion am Brentanobad angepfiffen.

Für den 1. FFC Frankfurt ist diese Partie das erste Liga-Spiel im neuen Jahr, eine Woche vor dem Rückrunden-Start beim 1. FC Köln. Die SGS Essen muss hingegen noch früher ran: Am Sonntag, dem 4. Februar 2018, 14.00 Uhr, wird das am letzten Wochenende ausgefallene Heimspiel gegen den SC Freiburg nachgeholt.

Ebenfalls neu angesetzt wurde auch das ausgefallene Heimspiel des 1. FFC Frankfurt II gegen den TSV Schott Mainz in der 2. Frauen-Bundesliga Süd: Das Rhein-Main-Derby findet nun am Mittwoch, dem 21. Februar 2018, 18.30 Uhr, statt.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für den HC Erlangen beginnen jetzt die Pflichtspiele 2018/2019

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Am Samstag bestreitet der HC Erlangen sein erstes Pflichtspiel der Saison 2018/2019. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Aðalsteinn Eyjólfsson...

Novitas BKK Hafenhelden: heiße Phase beginnt

, Sport, NOVITAS BKK

Der Parcours-Wettbewerb Novitas BKK Hafenhelden unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Sören Link geht in die heiße Phase. Seit gestern...

40 € Bonus für alle Neukundenanmeldungen bis 31. Oktober 2018

, Sport, German Tote Service & Beteiligungs GmbH

Als Wettvermittler für weltweite Pferdewetten laden wir Sie ein, uns unverbindlich zu testen. Lernen Sie uns kennen und genießen Sie einen Einblick...

Disclaimer