Dienstag, 30. August 2016


  • Pressemitteilung BoxID 315159

Station Völklinger Straße ab Montag wieder in Betrieb

(lifePR) (Wuppertal, ) Die formidentisch wieder aufgebaute Schwebebahnstation Völklinger Straße wird am Montag, 21. Mai, eröffnet. Es sind zwar noch einige Restarbeiten zu erledigen, aber nach Abnahme des Bahnhofs können die ÖPNV-Kunden der WSW die Station im Laufe des Vormittags wieder nutzen. Wie auch bei den übrigen Bahnhöfen wird es an der Völklinger Straße zukünftig auch behindertengerechte Aufzüge geben. Sie sollen nach der Sommersperrpause zur Verfügung stehen. Obwohl beim Bau der Station das historische Aussehen mit den charakteristischen Jugendstilhauben auf den Treppenaufgängen bewahrt wurde, ist der Bahnhof mit 205 Quadratmetern Glasfläche innen heller als vorher. Die WSW haben hier 130 Kubikmeter Stahlbeton und 160 Tonnen Stahl verbaut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"e" wie elektrisierend: Dan Ammann und Dr. Karl-Thomas Neumann testen den neuen Opel Ampera-e

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

Diese Gelegenheit konnte sich Dan Ammann einfach nicht entgehen lassen: Während eines Kurzbesuchs in Rüsselsheim vor wenigen Tagen begleitete...

Continental ist Wegbereiter für eine erfolgreiche berufliche Zukunft

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental ermöglicht rund 650 jungen Menschen einen Start ins Berufsleben Ab Herbst 2016 sind rund 2.100 bei dem Technologieunternehm­en...

Innovative Bremsleuchtenkamera für Kastenwagen

, Mobile & Verkehr, Dometic WAECO International GmbH

Zur Weltleitmesse der Freizeitbranche präsentiert Dometic seinen Kunden beim Caravan Salon in Düsseldorf seine Lösung für die ultimative Rückfahrsicherheit...

Disclaimer