Samstag, 28. Februar 2015


  • Pressemitteilung BoxID 315159

Station Völklinger Straße ab Montag wieder in Betrieb

(lifePR) (Wuppertal, ) Die formidentisch wieder aufgebaute Schwebebahnstation Völklinger Straße wird am Montag, 21. Mai, eröffnet. Es sind zwar noch einige Restarbeiten zu erledigen, aber nach Abnahme des Bahnhofs können die ÖPNV-Kunden der WSW die Station im Laufe des Vormittags wieder nutzen. Wie auch bei den übrigen Bahnhöfen wird es an der Völklinger Straße zukünftig auch behindertengerechte Aufzüge geben. Sie sollen nach der Sommersperrpause zur Verfügung stehen. Obwohl beim Bau der Station das historische Aussehen mit den charakteristischen Jugendstilhauben auf den Treppenaufgängen bewahrt wurde, ist der Bahnhof mit 205 Quadratmetern Glasfläche innen heller als vorher. Die WSW haben hier 130 Kubikmeter Stahlbeton und 160 Tonnen Stahl verbaut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auto Zeitung-Leser wählen Continental wieder auf ersten Platz bei "Top Marke 2015"

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Die Leser der Autozeitung haben die Reifenmarke Continental zum siebten Mal in Folge zur "Top Marke 2015" gewählt. Das berichtet die Auto Zeitung...

Region Hannover investiert weiter in den barrierefreien Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs

, Mobile & Verkehr, Region Hannover

Auch in diesem Jahr setzt die Region Hannover den Ausbau barrierefreier Bushaltestellen fort. In den Kommunen Laatzen, Ronnenberg und Neustadt...

Opel-Chef fordert offene Diskussion über künftige CO2-Regulierung

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

Ist die derzeitige CO2-Regulierung von Fahrzeugen tatsächlich eine Erfolgsgeschichte? Was würde eine weitere ständige Verschärfung von Emissions-Grenzwerten...

Disclaimer