Freitag, 29. Juli 2016


  • Pressemitteilung BoxID 315159

Station Völklinger Straße ab Montag wieder in Betrieb

(lifePR) (Wuppertal, ) Die formidentisch wieder aufgebaute Schwebebahnstation Völklinger Straße wird am Montag, 21. Mai, eröffnet. Es sind zwar noch einige Restarbeiten zu erledigen, aber nach Abnahme des Bahnhofs können die ÖPNV-Kunden der WSW die Station im Laufe des Vormittags wieder nutzen. Wie auch bei den übrigen Bahnhöfen wird es an der Völklinger Straße zukünftig auch behindertengerechte Aufzüge geben. Sie sollen nach der Sommersperrpause zur Verfügung stehen. Obwohl beim Bau der Station das historische Aussehen mit den charakteristischen Jugendstilhauben auf den Treppenaufgängen bewahrt wurde, ist der Bahnhof mit 205 Quadratmetern Glasfläche innen heller als vorher. Die WSW haben hier 130 Kubikmeter Stahlbeton und 160 Tonnen Stahl verbaut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD: Biker-Kleidung ist nicht Jacke wie Hose

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

Leder, Textil, Protektoren – wer sich aufs Motorrad setzt, sollte nicht nur gut aussehen, sondern optimal geschützt sein. Inzwischen gibt es...

Ideal für Nutzfahrzeugkunden: Opel setzt auf "Profi-Partner"

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

Opel gibt bei den leichten Nutzfahrzeugen (Light Commercial Vehicles = LCV) mächtig Gas. Der Automobilhersteller konnte im vergangenen Jahr insgesamt...

Neuer Premiumreifen für Vans - der Carrier All Season

, Mobile & Verkehr, Pirelli Deutschland GmbH

Mit einem All Season-Konzept schreibt Pirelli die Erfolgsgeschichte seiner speziell für Vans entwickelten Reifenfamilie Carrier fort. Aufgrund...

Disclaimer