Dienstag, 31. März 2015


  • Pressemitteilung BoxID 315159

Station Völklinger Straße ab Montag wieder in Betrieb

(lifePR) (Wuppertal, ) Die formidentisch wieder aufgebaute Schwebebahnstation Völklinger Straße wird am Montag, 21. Mai, eröffnet. Es sind zwar noch einige Restarbeiten zu erledigen, aber nach Abnahme des Bahnhofs können die ÖPNV-Kunden der WSW die Station im Laufe des Vormittags wieder nutzen. Wie auch bei den übrigen Bahnhöfen wird es an der Völklinger Straße zukünftig auch behindertengerechte Aufzüge geben. Sie sollen nach der Sommersperrpause zur Verfügung stehen. Obwohl beim Bau der Station das historische Aussehen mit den charakteristischen Jugendstilhauben auf den Treppenaufgängen bewahrt wurde, ist der Bahnhof mit 205 Quadratmetern Glasfläche innen heller als vorher. Die WSW haben hier 130 Kubikmeter Stahlbeton und 160 Tonnen Stahl verbaut.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reisen mit der Dachbox: Das muss beachtet werden

, Mobile & Verkehr, HolidayCheck AG

Das Verreisen mit einer Dachbox ist etwas Tolles. Gerade um Ostern, wenn es nochmals in den Skiurlaub geht, werden viele Dachboxen auf die Autodächer...

So macht Sparen Spaß: Neuer Opel Corsa mit Autogas ab 14.745 Euro

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

. - Gut und günstig: Kraftstoffkosten sinken um fast die Hälfte, attraktiver Einstiegspreis - Sauber und sparsam: Corsa 1.4 LPG ecoFLEX senkt...

Auszeichnung für Pioniere der Elektromobilität

, Mobile & Verkehr, BMW AG Werk Leipzig

Anlässlich der offiziellen Abschlussveranstaltu­ng des Pilotprojekts Zusatzqualifizierung Elektromobilität im bayerisch-sächsischen Schaufenster...

Disclaimer