Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134404

Emissionseinsparung durch Einsatz der Business Shuttle Lösung

Geschäftskunden von German Transfer haben seit September 2008 über 2 Mio. kg CO² Emissionen durch gebündelte Transferfahrten eingespart

(lifePR) (Hürth/Köln, ) Dienstleistung, Prozesskostenoptimierung und Nachhaltigkeit sind die 3 Säulen von German Transfer, die für das Geschäftsreise-Management konzipiert wurden. Mit der "Business Shuttle Lösung" von German Transfer wurden seit dem September 2008 bereits mehr als 2 Millionen kg CO²-Emmission eingespart. Das entspricht dem Emmissionsausstoß von 239 Dienstwagen oder Mietfahrzeugen der Mittelklasse bei einer jährlichen Laufleistung von 30.000km, die nicht im Strassenverkehr unterwegs waren bzw. Emmissionen verursacht haben.

"Und dies ist erst der Anfang!" sagt Geschäftsführer Jens C. Schneiders. "Immer mehr Firmen in Deutschland folgen dem neuen Trend und lassen Ihre geschäftlich veranlassten Transferfahrten durch unsere "Business Shuttle Lösung" bündeln. Die Bündelungseffekte werden mit jeder teilnehmenden Firma immer größer."

Die in Deutschland einzigartige Softwarelösung ermöglicht es den Firmenkunden von German Transfer die Transfernutzung und das Fuhrpark-Management neu zu strukturieren. Geschäfts- oder Privatreisende erwarten eine zuverlässige und günstige Beförderung von A nach B - von zu Hause oder vom Büro. Stets im Fokus sind die Kriterien: Dienstleistung, Preis und Nachhaltigkeit, die German Transfer garantiert.

Die Dienstleistung und Prozessoptimierung umfasst die Online-Buchung von Transferdienstleistungen durch den Reisenden oder das Travel Management zu Festpreisvereinbarung für "Rennstrecken". Reduktionen auf den Transferpreis durch online gesteuerte Transferbündelung. Der Fahrpreis wird durch die Anzahl der beförderten Personen dividiert und anteilig der jeweiligen Kreditkarte belastet, so dass Einsparungen bis zu 30% erzielt werden. Nach Bezahlung kann eine digital signierte Rechnung ins Reisekostenmanagementsystem (z.B. SAP) übertragen werden. Alle Transaktionen sind für das Travel Management online transparent. Bisher anfallende Belegbearbeitungskosten werden auf ein Minimum reduziert. Standardschnittstellen erlauben die Integration des "Business Shuttle" Produkts in bestehende IT-Umgebungen.

German Transfer GmbH

German Transfer vermittelt seit 1997 deutschlandweit Transferfahrten an selbständig konzessionierte Transportunternehmer, optimiert deren Fahrzeugauslastung und erzielt damit, dass weniger Fahrzeuge im Straßenverkehr unterwegs sind. Die am Markt einzigartige "Business Shuttle Lösung" sichert German Transfer die Marktführerschaft in Deutschland und garantiert Firmenkunden Reisekosten-Einsparungen von mehr als 20%, webbasierte Prozesse mit höchster Automatisierung von Buchung bis zur Bezahlung und nachweisliche CO² - Emissionsreduktionen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 / LC 500h

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Lexus hat für den neuen Luxus Coupé LEXUS LC 500 und LC 500h Run Flat-(RFT)-Reifen von Bridgestone gewählt. Das weltweit führende Unternehmen...

TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD hat ein neues Entwicklungslabor für OEM in Tschechien eröffnet. Im Dynamic Component Testing (DYCOT)-Labor können die TÜV SÜD-Fachleute...

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Disclaimer