Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 342256

Vier Sterne leuchten über dem Kyll-Radweg

ADFC zeichnet weitere Qualitätsradroute aus

(lifePR) (Stuttgart, ) Der Kyll-Radweg von Kronenburg nach Trier ist neue ADFC-Qualitätsradroute. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) zeichnet den 130 Kilometer langen Radfernweg mit vier von fünf Sternen aus. Der stellvertretende ADFC-Bundesvorsitzende Bertram Giebeler überreichte heute in Gerolstein dem rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz die offizielle Auszeichnungsurkunde für die ADFC-Qualitätsradroute. Der Kyll-Radweg ist die erste vollständig in Rheinland-Pfalz verlaufende Sterneroute.

Ein ADFC-Scout hatte zuvor jeden Kilometer der Route abgefahren und bewertet. Die Route überzeugte den ADFC, da fast die Hälfte der Strecke auf autofreien Wegen und ein weiteres Drittel auf verkehrsarmen Straßen entlang führen. Der Kyll-Radweg verläuft überwiegend parallel zur Bahnstrecke Köln-Trier und hat bis auf eine Ausnahme nur geringe Steigungen. Allein in der deutsch-belgischen Grenzregion mit den Quellflüssen der Kyll kommen sportlich-ambitionierte Fahrer auf ihre Kosten.

Durch die Nähe zur Bahn bietet der Kyll-Radweg gute Voraussetzungen für Tagestouren auch aus weiter entfernten Regionen wie Köln, Koblenz oder dem Saarland. Ein weiterer Pluspunkt: Die Gastronomie an vielen Bahnhöfen lädt zum Verweilen ein, und auch Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke bieten viel Abwechslung.

Gut informiert: Den ADFC überzeugte nicht nur die Route, auch die Informationen von Eifel Touristik und Rheinland-Pfalz Touristik sind von hoher Qualität. Das gilt sowohl fürs Internet als auch die gedruckten Materialien.

Grundlage für die ADFC-Klassifizierung ist ein bundesweit einheitlicher Prüfkatalog. Dabei spielen Wegweisung, Oberfläche und Sicherheit des Radwegs, aber auch Serviceleistungen entlang der Strecke, wie Bett+Bike-Gastbetriebe und Gastronomie eine Rolle. Der ADFC begutachtet die Wege immer aus Sicht der Radtouristen.

Weitere Informationen zum Kyll-Radweg unter: www.eifel.info/kyll-radweg.htm und www.adfc.de/sternerouten. Dort sind auch die detaillierten Ergebnisse der Befahrung nachzulesen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bridgestone Reifen mit Run Flat-Technologie als Erstausrüstung auf Lexus LC 500 / LC 500h

, Mobile & Verkehr, Bridgestone Deutschland GmbH

Lexus hat für den neuen Luxus Coupé LEXUS LC 500 und LC 500h Run Flat-(RFT)-Reifen von Bridgestone gewählt. Das weltweit führende Unternehmen...

TÜV SÜD Tschechien eröffnet DYCOT-Testlabor für OEM in Mittel- und Osteuropa

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD hat ein neues Entwicklungslabor für OEM in Tschechien eröffnet. Im Dynamic Component Testing (DYCOT)-Labor können die TÜV SÜD-Fachleute...

Continental: Ohne Winterreifen kann es teuer werden

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Fahren unter winterlichen Bedingungen ohne Winterreifen kostet Geldbuße und Punkte Versicherunge­n können Schadenskosten bei falscher Bereifung...

Disclaimer