Markus Kraus übernimmt CMA-Geschäftsführung

Aufsichtsrat setzt Signal für die Zukunft

(lifePR) ( Bonn, )
Markus Kraus übernimmt zum 1. Juli 2007 die Geschäftsführung der CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH. Dies hat der Aufsichtsrat der CMA einstimmig beschlossen. Werner Hilse, Vorsitzender des Aufsichtsrates, wertete die Entscheidung für Kraus als Signal, die bisherige positive Arbeit der CMA effizient weiterzuführen. Gleichzeitig werde damit aber auch ein Impuls gegeben, die Marketingleistungen zum Nutzen der Unternehmen der deutschen Land- und Ernährungswirtschaft auszubauen. Hilse erklärte: „Wir möchten damit die Chance nutzen, wo nötig, die Arbeit neu zu justieren.“

Heinz Herker, Präsident des Zentralverbandes Gartenbau, gratulierte Kraus zu seiner Berufung im Namen aller Gärtnerinnen und Gärtner und wünschte ihm für seine neue Tätigkeit viel Erfolg. Er sicherte ihm zu, dass der Gartenbau zum System des Absatzfonds stehe und damit auch zur Arbeit der CMA, die in den entsprechenden Produktausschüssen konstruktiv mitgestaltet werde.

Der 42-jährige Diplom-Ökonom ist seit 1999 als Geschäftsführer der Zimbo- Unternehmensgruppe in Bochum verantwortlich für den nationalen und internationalen Vertrieb. Bis zu Kraus’ Amtsantritt im Juli wird Jörn Johann Dwehus neben seinen Aufgaben beim Landvolkverband Hannover die Geschäfte der CMA führen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.