Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 128955

"Energie intelligent nutzen - Zeigen wie es geht",2.11.09,13:00Uhr, Haus der Technik, Essen

Mülheim an der Ruhr, (lifePR) - "Energie intelligent nutzen" ist das Motto des EnergieKongress Ruhr®. Neben den Energiesparmaßnahmen für Verbraucher sind auch Unternehmen und Kommunen zum Umdenken aufgefordert. Energie sparen heißt jedoch vor allem Kosten sparen. Wege und Möglichkeiten dieses Potenzial zu nutzen und sich für die Zukunft gut aufzustellen, zeigt der EnergieKongress Ruhr®, der am 2./3. November zum ersten Mal in Essen stattfindet.

Im Rahmen des EnergieKongress Ruhr® laden wir Sie herzlich ein zu unserer Pressekonferenz

"Energie intelligent nutzen - Zeigen wie es geht"
Montag, 2. November, 13.00 Uhr bis ca. 14.00 Uhr
Haus der Technik, Essen

Von der Praxis für die Praxis. Unternehmen machen es vor und geben ihr Wissen und ihre Erfahrungen an Betriebe und Kommunen weiter. Ihre Gesprächspartner sind:

Hanns-Ludwig Brauser, Wirtschaftsförderung metropoleruhr, Mülheim a.d. Ruhr
Manfred Rauschen, Öko-Zentrum NRW, Hamm
Harald Fletcher und Martin Mahlberg, RWE AG, Essen
Politischer Vertreter
Dr. Christoph Sinder, DMT GmbH & Co. KG, Dortmund
Klaus-Martin Koch, EDEKA-Aktiv-Markt Gebr. Koch, Schömberg
Guido Schick, Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG, Mülheim a.d. Ruhr
Moderation: Jochen Fricke, EWG - Essener Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH

EnergieKongress Ruhr®

Montag, 2., und Dienstag, 3. November 2009
Haus der Technik, Hollestraße 1, 45127 Essen

Abendveranstaltung mit Verleihung des Energie-Effizienz-Preises durch RWE
Montag, 2. November, ab 18.30 Uhr
GENO BANK ESSEN eG, Am Waldthausenpark 4, 45127 Essen

Bitte lassen Sie uns bis zum 30. Oktober per Mail wissen, ob Sie an der Pressekonferenz und/oder am Kongress teilnehmen möchten. Bitte melden Sie sich für den Einlass am Presse-Counter vor Ort.

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm finden Sie im Internet unter www.energiekongress-ruhr.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer