Aktivurlaub auf Menorca oder Ibiza: macht den Sommer länger, den Kopf frei und die Seele glücklich

Relaxt in Menorcas Natur eintauchen: Wanderer erleben die Insel „aktiv & entspannt“
(lifePR) ( Hagen, )
Relaxt in Menorcas Natur eintauchen. An der goldenen Cala Pregonda Wanderschuh gegen Badesachen tauschen. Auf einem Weingut die besten Tropfen probieren. Ciutadella per Rad erkunden. Oder zu Fuß das „andere Ibiza“ entdecken. Ein Aktivurlaub auf den kleinen Baleareninseln macht den Sommer länger, den Kopf frei und die pandemiegeplagte Seele glücklich. Gemeinsam mit anderen Naturfans oder individuell – das entscheidet jeder selbst. Wikinger Reisen hat im Oktober für beides passende Touren.

Aktiv & entspannt: Menorca auf die lockere Tour
„Aktiv & entspannt auf Menorca“ – der Titel ist Programm. Diese Reise kombiniert ein komfortables Vier-Sterne-Hotel mit persönlichem Freiraum und menorquinischen Inselerlebnissen: von der grünen Schlucht von Binigau bis zur imposanten Mondlandschaft am Cap de Fàvaritx. Und vom malerischen Fischerdorf Fornells über Weinberge und den Naturhafen Mahón bis zur Inselmetropole Ciutadella. Die relaxte Tour mit Guide startet am 10. und 17. Oktober.

Aktiv & neugierig: das „andere Ibiza“ entdecken
Auf der Nachbarinsel entdecken Naturfans gemeinsam das „andere Ibiza“. Ein erfahrener Wikinger-Reiseleiter durchstreift mit ihnen auf stillen Pfaden Hügellandschaften, Trockentäler und Hochebenen, kleine Dörfer, Vogelparadiese und Küstenwelten. Auch dieser Trip ist relaxt und für Wandereinsteiger geeignet. Reisetermine gibt es Anfang und Mitte Oktober.

Aktiv & individuell: Hiking oder Biking
Individualurlauber wählen auf Menorca zwischen Wanderschuh und Bike. Zu Fuß erobern sie den legendären „Camí de Cavalls“. Der historische Reitweg rund um die Insel präsentiert die ganze Vielfalt der kleinen Balearenschwester: das imposante Cap de Fàvaritx und die roten Felsen an der Cala Morell. Steineichenwälder, Salzvegetation, prähistorische Höhlen, Steilküsten und Traumstrände. Im individuellen Aktivpaket stecken detailliert ausgearbeitete Wandertouren, GPS-Tracks und Karten, Übernachtung, Transfers und der Gepäcktransport von Ort zu Ort.

Individuelle Radurlauber bekommen ein ähnliches Komplettpaket. Sie fahren von drei Standorten aus quer über die Insel. Und wohnen dabei u. a. in Mercadal – Mekka der traditionellen menorquinischen Küche.

Text 2.175 Z. inkl. Leerz.

More about … Menorca und Ibiza

Frage an Jutta Vaupel, Reiseleiterin und seit 1994 auf Menorca zu Hause:
Wie riecht und schmeckt Menorca?
Menorca riecht nach Salz, Rosmarin und Mahon-Kamille an der Küste, nach frischem Gras und einem „Duft-Potpourri“ aus Wildblumen und würzigem Pinienaroma im Inselinneren. Menorca schmeckt wie ein Wein, der herb und lieblich gleichermaßen ist.

Menorca ist seit 1993 UNESCO-Biosphärenreservat, rund 43 Prozent der Inselfläche stehen unter Schutz. Auch Ibiza ist ein echtes Naturparadies – die Salinen mit ihren historischen Salzbecken sind ein geschützter Naturpark (Parc Natural de ses Salines) mit über 200 Vogelarten. Im Herbst sind hier auch Flamingos zu sehen.

Reisetermine und -preise 2021, z. B.

Wanderreisen in kleinen Gruppen
Aktiv & entspannt auf Menorca: 8 Tage ab 1.445 Euro, Oktober, min. 8, max. 20 Teilnehmer
Ibiza einmal anders erleben: 8 Tage ab 1.235 Euro, September und Oktober, min. 6, max. 20 Teilnehmer

Wanderurlaub individuell
Menorca – auf dem Camí de Cavalls: 8 Tage ab 715 Euro, bis Oktober, ab zwei Teilnehmern

Radurlaub individuell
Quer über die Insel: 8 Tage ab 490 Euro, bis Oktober, ab einem Teilnehmer
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.