Mittwoch, 21. Februar 2018


Vegan, nachhaltig und genussvoll

VeggieWorld Hamburg 2018 vom 17. bis 18. März in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen

Meerbusch, (lifePR) - Bereits zum dritten Mal findet am vom 17.-18. März 2018 die VeggieWorld Hamburg statt, Deutschlands führende Messe für einen veganen Lebensstil. Über 100 Anbieter präsentieren in der MesseHalle Hamburg-Schnelsen ihre Produkte. Dazu erwartet die Besucher ein attraktives Showprogramm.

Die VeggieWorld zeigt, dass ein pflanzlicher Lebensstil nicht allein bewusst und gesund ist, sondern auch viel Spaß macht: Die Besucher der Messe dürfen sich auf viele kulinarische Köstlichkeiten freuen, präsentiert wird ein bunter Mix aus Fleischersatzprodukten, Superfoods, Süßigkeiten, Nahrungsergänzungsmitteln, Smoothies und vielem mehr. Und weil immer mehr Menschen ihren pflanzlichen Lifestyle ganzheitlich leben, gibt es auf der VeggieWorld auch ein großes Angebot aus den Bereichen Bekleidung, Accessoires und Kosmetik.

„Unsere Gäste erleben die Produkte des internationalen Marktführers genauso wie die Produkte der Ein-Mann-Manufaktur aus der Region. Die VeggieWorld bietet echte Neuigkeiten, die im Lebensmitteleinzelhandel so noch nicht vertreten sind“, erklärt Hendrik Schellkes, Geschäftsführer des Veranstalters Wellfairs.

Begleitet wird das umfangreiche Ausstellungsangebot von einem spannenden Bühnenprogramm: Von Kochshows mit Claudia Hirschberger oder Julia Huthmann von JackyF bis zu spannenden und informativen Vorträgen von Kirstin Knufmann, Lina Jachmann, Carmen Hercegfi oder Niko Rittenau ist sicherlich für jeden Besucher etwas interessantes dabei. Das komplette Aussteller- und Bühnenprogramm gibt es unter www.veggieworld.de.

ÖFFNUNGSZEITEN
Täglich von 10-18 Uhr

EINTRITTSPREISE
Online-Vorverkauf                   10,00 EUR
Tageskasse Erwachsene        12,00 EUR
Tageskasse ermäßigt             10.00 EUR
(Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung, ProVeg-Mitglieder)

Kinder bis einschließlich 14 Jahre frei.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer