Mittwoch, 22. November 2017


2. VeggieWorld in Zürich 2017

Nach erfolgreicher Premiere 2016 kommt die VeggieWorld zurück - noch größer und wieder mit hochkarätigem Rahmenprogramm

Neuss, (lifePR) - Europas größte und erfolgreichste Messe rund um einen pflanzlichen Lebensstil macht wieder Station in Zürich. In 2017 veranstaltet die Wellfairs GmbH insgesamt 17 VeggieWorlds in 8 Ländern. „Unsere Premiere in Zürich 2016 war ein durchschlagender Erfolg für Aussteller und Besucher. Daher freuen wir uns sehr, wieder im Rahmen der ZÜSPA dabei sein zu dürfen und in diesem Jahr sogar die ganze Halle 7 nutzen zu können“, sagt Wellfairs Geschäftsführer Hendrik Schellkes.

Die Veranstalter erwarten über 80 Aussteller aus der Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien, den Niederlanden und Frankreich. Die Show-Bühne liegt nun ebenfalls in der Halle 7 und bietet über 300 Menschen Platz, den Vorträgen und Kochshows live zu folgen.

SWISSVEG ALS PARTNER

Swissveg ist die grösste Interessenvertretung vegetarisch und vegan lebender Menschen in der Schweiz. Swissveg unterstützt die VeggieWorld sehr intensiv und steht den Ausstellern und Besuchern sowohl im Vorfeld als auch vor Ort für Fragen gerne zur Verfügung.

Über 80 AUSSTELLER AUF DER 2. VEGGIEWORLD ZÜRICH

Die meisten Aussteller präsentieren pflanzliche Speisen und Getränke. Aber auch nur mit pflanzlichen Mitteln hergestellte Kleidung und Kosmetika werden präsentiert. Die Aussteller bieten also einen sehr guten Überblick über die große Vielfalt veganer Produkte. Ein reger, persönlicher Austausch zwischen Ausstellern und Besuchern ist eine der größten Stärken einer Messe wie der VeggieWorld. Nur auf Messen haben die Besucher die Chance, sich die Produkte, deren Herstellung und Wirkungsweise von Experten im Detail erklären zu lassen. Und natürlich gibt es an fast allen Ständen auch etwas zu probieren oder zu günstigen Messepreisen zu kaufen.

GANZTÄGIGES RAHMENPROGRAMM

Ein abwechslungsreiches und informatives Rahmenprogramm finden die Besucher der VeggieWorld auf der Veggie-Bühne im hinteren Teil der Halle 7. Hier können die Besucher informative Vorträge erleben und bei Kochshows den Profis über die Schulter schauen.

Themen in diesem Jahr sind u.a. Vitamin B12 mit Renato Pichler, Lebenshöfe von Sarah Heiligtag, Tierethik mit der Stiftung Das Tier, die vegane Erfolgsstory von und mit tibits sowie Zahlen und Fakten über den Veganismus und die entsprechenden Labels in der Schweiz präsentiert von SwissVeg.

Zusätzlich finden an allen drei Messetagen spannende und informative Kochshows mit Björn Moschinski, Raphael Lüthy und Brigitte Herde auf der Veggie-Bühne statt. Das gesamte Rahmenprogramm ist im Eintrittspreis enthalten, solange Plätze im Saal verfügbar sind.

Die Ausstellerliste sowie das Rahmenprogramm finden Interessierte unter www.veggieworld.ch.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer