Donnerstag, 18. Januar 2018


1. VeggieWorld Berlin 2015

Führende Messe für vegane Lebensweise 2015 auch in Berlin

Neuss, (lifePR) - Berlin darf mit Fug und Recht als die vegane Hauptstadt Deutschlands, wenn nicht gar Europas bezeichnet werden. Daher hat sich der Veranstalter Wellfairs in Absprache mit Kunden und Partnern entschlossen, das erfolgreiche Format der VeggieWorld vom 7.-8.11.2015 auch in Berlin zu präsentieren.

"Wir wissen aus vielen Gesprächen mit Ausstellern, Besuchern und Partnern, dass Berlin als Standort für eine Messe zum veganen Lebensstil gewünscht wird. Viele Aussteller haben ihre Teilnahme bereits zugesagt, sodass wir von einem erfolgreichen Start ausgehen können. Wir wollen die VeggieWorld Berlin ebenfalls als einen jährlichen Treffpunkt etablieren.", so Wellfairs Geschäftsführer Hendrik Schellkes.

Die Zahl der veganen Restaurants in Berlin hat sich seit 2011 fast verdreifacht; es gibt in Berlin mehr vegane und vegetarische Restaurants als in London und Paris zusammen; der erste Veganz-Supermarkt öffnete in Berlin. Diese und viele weitere Statistiken zeigen eindrucksvoll die vegane Strahlkraft Berlins.

Die vegane Lebensweise wurde hier schon vor einigen Jahren aus der Ecke der Ernährungstrends herausgeholt und zu einem weitverbreiteten Lebensgefühl und auch Wirtschaftsfaktor gemacht. Nach 7 erfolgreichen VeggieWorld Messen in Düsseldorf und im Rhein-Main-Gebiet ist Berlin für den Veranstalter daher der logische nächste Schritt.

Die Besucher erwarten rund 70 Aussteller aus allen Bereichen des vegetarischen und veganen Lifestyles. Speisen, Getränke, Kleidung und Kosmetik, hergestellt nach veganen Richtlinien, bilden die Schwerpunkte der Messe. Eingeladen ist jeder, der bereits ohne Tierprodukte lebt oder an einer Umstellung seiner Lebensgewohnheiten interessiert ist.

Seit vielen Jahren kooperiert die VeggieWorld bereits mit dem VEBU (Vegetarierbund Deutschland). Auch VEBU-Geschäftsführer Sebastian Zösch ist von dem neuen Standort mehr als überzeugt: "Nachdem die VeggieWorld seit 2011 bereits erfolgreich sieben Mal in Nordrhein-Westfalen und Hessen durchgeführt wurde, wird die Messe 2015 erstmals auch in Berlin stattfinden. Berlin ist mit über 30 veganen Gastronomiebetrieben und dem europaweit größten Veggie-Event, dem Vegan Vegetarischen Sommerfest, Deutschlands Veggie-HotSpot. Es war höchste Zeit, die VeggieWorld in die Bundeshauptstadt zu holen", so Zösch.

Die STATION Berlin in der Luckenwalderstr. in Kreuzberg ist die ideale Location für ein Lifestyle Event wie die VeggieWorld. Zentral gelegen, gut erreichbar mit dem ÖPNV, bekannt in der Berliner Event-Szene und eine gelungene Mischung aus altem Industrie-Charme mit moderner Veranstaltungstechnik.

Die Anmeldeunterlagen für Aussteller und alle weiteren Informationen finden sich unter www.veggieworld-berlin.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer