Benefizkonzert mit Marc Marshall

Über 10.000 Euro an den Förderverein für krebskranke Kinder e.V. Freiburg

v.l.: Marc Marshall, René Krömer, Heidi Weber-Mühleck, Hans Weber, Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, Dr. Axel Buchholz und Corinna Buchholz (lifePR) ( Rheinau-Linx, )
Ein privates Benefizkonzert mit Marc Marshall fand am Mittwoch, 31. Oktober, bei WeberHaus in Rheinau-Linx statt. Dabei kam eine Spendensumme von über 10.000 Euro für den „Förderverein für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg“ zusammen. Prof. Dr. Charlotte Niemeyer, ärztliche Direktorin der Uni-Kinderklinik Freiburg, nahm den Spendenscheck mit großer Freude entgegen. Ins Leben gerufen hat die Aktion Dr. Axel Buchholz, Kuratoriumsmitglied des Fördervereins für krebskranke Kinder e.V. in Freiburg. „2014 fand zum ersten Mal ein Benefizkonzert statt. Heute freuen wir uns über eine Fortsetzung in den Räumlichkeiten der World of Living. Ein großes Dankeschön geht an alle Sponsoren, die diesen schönen Abend ermöglicht haben.“ Marc Marshall und sein Pianist René Krömer verzichteten auf ihre Gage und der Veranstaltungsort wurde kostenlos von der World of Living gestellt. Auch sonst ist es gelungen, viele Unternehmen wie WeberHaus, Oberkircher Winzer, Schwarzwald Sprudel, das Klavierhaus Labianca, Stage Concept und Food on Stage für die gute Sache zu gewinnen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.