8.500 Euro für "Leser helfen" beim Neujahrsschwimmen

330 Schwimmer springen in den Erlenparksee von WeberHaus

Quelle: Mittelbadische Presse/Ellen Matzat (lifePR) ( Rheinau-Linx, )
Beim alljährlichen Neujahrsschwimmen in der Inspirationswelt World of Living von WeberHaus sprangen am vergangenen Sonntag, 13. Januar 2019, 330 Schwimmer in den drei Grad kalten See. WeberHaus spendete pro Schwimmer zehn Euro sowie die Eintrittsgelder. Die Summe von 7.000 Euro wurde von der regional ansässigen Firma „Falk Fliesen & Natursteine“ um 1.500 Euro auf 8.500 Euro erhöht. „Ein großes Dankeschön an die Schwimmer und Zuschauer, die trotz des Regens gekommen sind“, so Centermanager Hardy Rose. Das Neujahrsschwimmen, welches zum 18. Mal in der World of Living stattfand, war wieder ein toller Abschluss für die „Leser-helfen-Spendenaktion“. Das Geld kommt dem Frauenhaus in Offenburg zugute. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.