Die Ausgabe Nr. 153 der raum&zeit ist da

(lifePR) ( Walluf, )
Die Zeitschrift raum&zeit berichtet seit über 20 Jahren kritisch über Medizin, Naturwissenschaften und Politik und zeigt in all diesen Bereichen hoffnungsvolle Alternativen auf. Sie bietet ein Forum für wichtige Erkenntnisse, die oftmals keinen Einlass in die öffentliche Diskussion finden.

Die Themen der aktuellen Ausgabe, die ab sofort erhältlich ist:

Technik im Einklang mit planetaren

Prinzipien 2008 jährt sich zum 50. Male der Todestag Viktor Schaubergers. Der berühmte Naturforscher berücksichtigte, über die Auffassungen der herkömmlichen Physik hinaus, subtile Energien und Resonanzschwingungen. Auf dieser Basis entwickelte er naturgemäße Wasserregulierungen und Geräte, die bis heute die Betrachter faszinieren. Der profunde Schauberger-Kenner Norbert Harthun erläutert in der aktuellen Ausgabe der raum&zeit Schaubergers Begriff der "planetaren Bewegung".

Geisterfahrt Nanotechnologie

Einen hochriskanten Eingriff in die Natur stellt die Nanotechnologie dar, die schon längst fester Bestandteil ist in Lebensmittel-, Kosmetik-, und Textilindustrie sowie in der Medizin. Deutschland und die EU pumpen Milliarden in den lukrativen neuen Markt. Der Nanotech-Experte Niels Boeing stellt möglichen Nutzen und abschätzbare Folgen einander gegenüber.

Krebs - Ungelebtes Leben

Viele Menschen unserer Zeit funktionieren nur, passen sich als Rädchen ein in die Maschinerie von Leistungsgesellschaft und frühkindlich geprägten emotionalen Mustern. Um die eigentlichen Bedürfnisse können sie sich da nicht mehr kümmern. Diese müssen sich in der Folge über den Körper, zum Beispiel über kanzerogenes Zellwachstum Ausdruck verschaffen. Silke Schmalfuß-Soth vom Krebsforum Stuttgart macht jedoch Mut, Körper und Seele zu erlösen. Sie entführt den Patienten zum alten Wissen von Bibeltexten, Märchen etc. und ermuntert dazu, sich selbst wach zu küssen.

Neben diesen Artikeln gibt es viele andere lesenswerte Beiträge in der neuen Ausgabe der raum&zeit zu entdecken, wie beispielsweise "Finanzkrise - steht uns der Crash bevor?", "Hypnose: Ganzheitliches Heilmittel für Körper und Seele" oder "Pumpen im Takt von Global Scaling".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.