Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 30061

Visit Sweden GmbH Große Bäckerstr. 10 20459 Hamburg, Deutschland http://www.visitsweden.com
Ansprechpartner:in Frau Marion Freitag +49 40 32551320
Logo der Firma Visit Sweden GmbH
Visit Sweden GmbH

Schweden entdecken auf der REISEN 2008 in Hamburg

(lifePR) (Hamburg, )
Schweden ist ein vielfältiges und abwechslungsreiches Reiseland und hat seinen Besuchern allerlei zu bieten. Eine kleine Auswahl dessen wird VisitSweden gemeinsam mit regionalen Partnern auf der REISEN 2008 in Hamburg präsentieren – auf einem völlig neu konzipierten Messestand in Halle B2, Stand B2.EG.216.

Hamburg, 28.01.2008 Die Erfahrung zeigt: Wer einmal in Schweden war, wird immer wieder dorthin zurückkehren. Denn das skandinavische Land ist landschaftlich so abwechslungsreich und beeindruckend, dass selbst langjährige "Schweden-Experten" aufs Neue überrascht werden. Bei deutschen Urlaubern besonders beliebt sind die schwedische Hauptstadt Stockholm und die südschwedische Region Småland mit ihren vielfältigen Attraktionen und Sehenswürdigkeiten. Aber auch Schwedens zweitgrößte Stadt Göteborg und die südlichste Provinz Skåne, die von Norddeutschland besonders gut und schnell zu erreichen sind, erfreuen sich großer Beliebtheit. Speziell die kleine Stadt Ystad in Skåne konnte sich in den vergangenen Jahren zunehmender Besucherströme erfreuen – nicht zuletzt dank Henning Mankell und seinem Krimi-Kommissar Kurt Wallander. In diesem Jahr präsentiert sich auf der REISEN in Hamburg vom 6. bis 10. Februar 2008 eine weitere spannende Region, die sich bei Krimi-Fans bereits einen Namen gemacht hat: die Ostseeinsel Gotland, auf der die Kriminalromane der Autorin Mari Jungstedt spielen. Warum dies so ist, wird die Schriftstellerin ihren Fans am 9. Februar zwischen 13:00 und 14:00 Uhr auf dem Schweden-Stand höchstpersönlich erläutern. Mit einer eigens dafür erstellten Karte können sich Gotlandurlauber ab diesem Jahr auch auf die Spuren der Jungstedt-Krimis begeben. Daneben ist natürlich auch die reiche Geschichte mit ihren zahlreichen Wikinger-Artifakten sowie die einzigartige Natur der Insel Thema auf dem Schweden-Stand.

Ebenfalls in Hamburg vor Ort sind Vertreter der Regionen Östliches Småland und Öland, die zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Attraktionen im Bereich der Ostküste präsentieren. Dazu zählen beispielsweise Astrid Lindgrens Geburtsort Vimmerby, in dem sich der Theater- und Erlebnispark Astrid Lindgrens Welt befindet (am Stand vertreten), verschiedene Glasbläsereien, der Nationalpark Blå Jungfrun (die blaue Jungfrau), die Insel Öland und natürlich auch das wunderschöne Renaissanceschloss in Kalmar. Daneben können sich die Messebesucher auch persönlich von Repräsentanten des schwedischen Campingverbandes SCR über die schönsten Campingplätze und Übernachtungsmöglichkeiten in Schweden beraten lassen. Zusätzlich wird am Schweden-Stand umfangreiches Informationsmaterial für die Messebesucher bereit liegen, z. B. über die beliebte Region Småland.

Darüber hinaus können sich die Besucher der größten endverbraucher-orientierten Tourismusausstellung Norddeutschlands natürlich ausführlich beim Team von VisitSweden über sämtliche Regionen des Landes informieren oder sich einfach nur von den schönsten Impressionen des Landes ein wenig in die Ferne träumen. Denn auf der REISEN 2008 in Hamburg präsentiert sich VisitSweden erstmals mit einem exklusiven Messestand, der schon für sich allein ein richtiger Eyecatcher ist: Mehrere Säulen mit großen, integrierten Flatscreens im Hochformat bestimmen das Bild des in nordischer Anmutung gestalteten Standes. Und mittels der darauf gezeigten, qualitativ hochwertigen, Multimedia-Präsentationen können sich die Besucher direkt von der Vielfalt Schwedens überzeugen. Schließlich gilt nach wie vor: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

Anlässlich der REISEN 2008 wird VisitSweden Vertreter der Presse bei einem gemeinsamen Pressegespräch mit der Reederei Scandlines, VisitDanmark und Ehrenberg Kommunikation über aktuelle Neuigkeiten und Highlights aus dem Norden informieren. Es wird am 7. Februar 2008 um 11:00 Uhr im Konferenz A Saal 2, Messegelände, Eingang Mitte, 2. OG stattfinden. Anmeldungen nimmt Lea Weber von Ehrenberg Kommunikation per E-Mail gerne entgegen: l.weber@ehrenberg-kommunikation.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.