1. TI-Fachtagung: Lösungen für die Technische Isolierung

Top-Themen 2020: Die Todsünden der Planer bei der Technischen Isolierung, Energieeffizienz und Fördermöglichkeiten bei technischen Dämmungen sowie Korrosionsschutz - Trends und Tipps

Logo TI Technische Isolierung (lifePR) ( Köln, )
Am 24. und 25. Juni veranstaltet die Verlagsgesellschaft Rudolf Müller die erste TI-Fachtagung im NürnbergConvention Center (NCC Ost). Unter dem Motto „besser planen. richtig ausführen. effizient betreiben“ widmet sich das Branchentreffen aktuellen Themen der Technischen Isolierung – ein immer wichtiger werdendes Gewerk der TGA-Planung. An zwei Tagen erhalten Anlagenbetreiber, TGA-Planer, Anlagenbauer, Architekten, Projektsteuerer, Isolierunternehmen, WKSB-Isolierer, Dämmstoffhersteller, Maschinenbauer, Facility Manager und Industrie-Isolierer einen Überblick über die Möglichkeiten, Anforderungen und Best Practices der Technischen Isolierung in Betriebsanlagen und im Hochbau. Dabei stehen in je fünf Vorträgen pro Tag rechtliche, planerische, normabhängige und nachhaltige Themen im Vordergrund.

Der erste Tag beschäftigt sich mit dem Thema „Planung“. Experten informieren über die aktuell rechtliche Lage, wie z. B. das GEG, und behandeln die Problematik der Schnittstelle zwischen Anlagenbauer und Isolierer (AGI Q05). Zudem erläutern Fachplaner die planerische Herausforderung der Technischen Isolierung. Forschungs- und Innovationsprojekte werden unter dem Aspekt der Anforderung und Handhabung des Werkstoffes Dämmung vorgestellt und Sanierungs- und Entsorgungsmöglichkeiten der Technischen Isolierung im Anlagenbau beleuchtet.

Der zweite Tag fokussiert sich auf die Ausführung und informiert über rechtliche Neuerungen für die Technische Isolierung, wie die VOB 2020 oder die MLAR und MLüAR, sowie die Leistungsangaben bei den CE-Angaben und Ü-Zeichen von Dämmstoffen.

Parallel zur TI-Fachtagung findet die Fachmesse IEX – Insulation Expo Europe statt. Teilnehmer der Fachtagung erhalten kostenfreien Zugang zur IEX. Die IEX zeigt die komplette Bandbreite von Materialien und Verarbeitungsmöglichkeiten im Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz. Die Messe ist der Branchentreffpunkt für Isolierunternehmen, TGA-Planer, Anlagenbauer, Architekten, Energiebeauftragte und Facility Manager. Weitere Infos zur IEX unter: www.insulation-expo.com.

Die Anmeldung zur TI-Fachtagung, sowohl für einen Tag als auch für beide Tage, ist unter www.tech-Isolierung.de/fachtagung möglich. Bis zum 31.03.2020 gilt ein vergünstigter Frühbucherpreis. Neben der Fachmesse IEX ist auch der freie Eintritt zur parallel stattfindenden FeuerTrutz – Fachmesse für den vorbeugenden Brandschutz in der Teilnahmegebühr enthalten. Die Teilnahme an der TI-Fachtagungkann auf Wunsch im Rahmen des Kammer-Punkte-Systems anerkannt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.