Hauptsache gesund – Impulse für schwierige Lebenslagen

Diese Bücher bieten wertvolle Erfahrungen aus der Bewegungstherapie und guten Rat bei seelischer Unruhe und Unzufriedenheit, Demenz und Parkinson

Sechs Bücher zu Gesundheit für Leib und Seele
(lifePR) ( Ilmenau, )
Humor trotz einer Parkinson-Erkrankung – geht das? Liebevoll und gleichzeitig sachkundig einen an Demenz erkrankten Angehörigen pflegen – wie macht man das? Neue Wege in der Physiotherapie – wie gehen Leib und Seele zusammen? Angst und Depression – wie können Selbsthilfegruppen helfen? Den Alltag besser bewältigen und achtsam leben – wie findet man Zugang zu den eigenen Kräften und Ressourcen? Hier werden sechs Bücher aus dem Verlag Kern vorgestellt, die diese Themen berühren.

Helmut Schröder: Alltagspoesie für Optimisten – Mit einem Kapitel für Parkinson-Patienten (ISBN 978-3-95716-215-1) Helmut Schröder schrieb aus eigener Erfahrung und in einer Doppelrolle als Patient und als Arzt. Rund 20 Jahre lang litt er an Morbus Parkinson, einer chronischen Erkrankung, die durch Muskellähmung und –zittern die Bewegungsfähigkeit stark einschränkt. In „Alltagspoesie für Optimisten“ kleidet er die schwierigen Erfahrungen mit den Einschränkungen, die die Krankheit mit sich bringt, in ermutigende Verse. Und dazu packt er alle möglichen anderen Themen, von Ehestreit, Schachspiel oder ein geklautes Fahrrad, in Limericks und Reime - eine unterhaltsame Lektüre mit Tiefgang,

Elisabeth Stindl-Nemec: Ich bleibe bei dir bis ans Ende – Häusliche Pflege bei Demenz (ISBN 978395716-224-3). Die Krankheit Demenz verändert die Persönlichkeit und stellt auch die Angehörigen vor große Herausforderungen. Elisabeth Stindl-Nemec hat ihren Ehemann durch die einzelnen Phasen der Krankheit begleitet. Unterstützt von Pflegehelferinnen betreute und pflegte sie ihn zu Hause bis ans Ende. Sie lernte, professionell, kreativ und empathisch mit dem erkrankten Mann umzugehen. Hier gibt sie ihre Erfahrungen mit alternativen medizinisch-psychologischen Methoden, ambulanten Diensten und finanziellen Zuschüssen weiter und zeigt auf, wie eine Paarbeziehung auch bei fortschreitender Krankheit bestehen bleiben kann.

Claudia Pinuu: Bewegend – Berichte einer Physiotherapeutin (ISBN 978395716-178-9) Claudia Pinuu möchte ein Zeichen setzen für eine positive Veränderung im Beruf des Physiotherapeuten ein und will außerdem eine Brücke schlagen zwischen jeder Art von Wissenschaft und Spiritualität: Für Bewegung – nicht gegeneinander, sondern miteinander. Aus ihren Fallbeschreibungen, Analysen und Hintergrundinformationen wird der Zusammenhang zwischen körperlicher und seelischer Gesundheit deutlich. Allein mit Bewegungs-Therapie stößt manche Behandlung an ihre Grenzen. Sensibel und aufmerksam sollten Therapeuten auch die verborgenen Ursachen des blockierten Körpers aufspüren.

Peter Nowotny: Lebensweg mit Stoppschild – Ein praktischer Ratgeber gegen Angst und Depression (ISBN 9783939478725). Innere Leere, andauernde Traurigkeit und ein Rückzug aus vielen Lebensbereichen sind Anzeichen von Depressionen. Ein finanzielles und seelisches Tief veranlasste Peter Nowotny, eine Selbsthilfegruppe gegen Angst und Depression zu gründen, die er über 22 Jahre hinweg sehr erfolgreich leitete. Nach zahlreichen Sendungen im österreichischen Fernsehen und in Selbsthilfegruppen in seiner Heimatstadt Wien  konnte der Autor mehr als 11.000 Menschen helfen. „Lebensweg mit Stoppschild“ ist nun das Ergebnis seiner langjährigen Arbeit. Er wird vielen Menschen helfen, wieder ein ganz normales Leben führen zu können.

Iris-Andrea Fetzer-Eisele: Liebe – Weisheit – Kraft (ISBN 978395716-186-4) Ob in Beruf, Partnerschaft, Erziehung und Menschenführung: Die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit spielen in vielen Lebensbereichen eine große Rolle. Für alle, die an ihre Grenzen stoßen oder die Notwendigkeit erkennen, dass ein Wandel notwendig ist, hat Iris-Andrea Fetzer-Eisele einen kompetenten Wegweiser entwickelt. „Liebe – Weisheit – Kraft“ bietet 108 Karten, deren Verwendung das dazugehörige Begleitbuch erklärt. Das Karten-Set ist wie ein persönlicher Coach. Weitere Ratgeber der Autorin: „Erleuchtung? Ja,bitte!“ und „Willkommen in der 5. Dimension“ sowie drei „Hosentaschenbüchlein“ mit ermunternden Gedanken und Aphorismen für jeden Tag: „Kleinod der Freude“, „Himmlischer Zauberwind“ und „Die Liebe des Himmels umarmt dich“.

Thomas Peddinghaus: Psychologie für die Seele (ISBN 9783957162656) Diese kleine Einführung in die Welt der Psychologie baut Brücken zwischen allgemeinen psychologischen Erkenntnissen und dem individuellen Bedürfnis nach Seelenheilung. Sie gewährt Einblicke in ihre Entwicklung als Wissenschaft, liefert Grundlagen und Denkanstöße für Interessierte und erweist sich als eindringliche Untersuchung des Individuums und der Gesellschaft von heute. Auch in zwei weiteren Werken setzt sich der Autor mit Fragen nach dem guten und sinnvollen Leben auseinander: „Unser täglicher Wahnsinn“ (ISBN 9783957162274) und „Seelenheilung“ (ISBN 9783939478393).

Mehr findet sich auf der Webseite. Alle Titel sind direkt im Online-Shop des Verlags www.verlag-kern.de und über den Buchhandel erhältlich.

Nachfragen richten Sie bitte an Verlag Kern GmbH - Bahnhofstraße 22 – 98693  Ilmenau

Tel. 03677 4656390  Mail: kontakt@verlag-kern.de  www.verlag-kern.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.