Mobile Rechner im Miniformat

Subnotebooks sind ideale Begleiter für unterwegs

(lifePR) ( Leipzig, )
Mobile Menschen brauchen reisefreudige Rechner. Das Internet-Auktionshaus www.auvito.de zeigt die Einsatzmöglichkeiten und Unterschiede bei den so genannten Subnotebooks. Bei Reisen oder Meetings, die kleinen Subnotebooks finden Ihren Einsatz dann, wenn höchste Mobilität und eine lange Akkulaufzeit gefragt sind. Sie bilden die Alternative zu den größeren Notebooks.

Die kleineren Notebooks (http://www.auvito.de/...), Netbooks genannt, reichen dem, der sein Gerät nur zum Schreiben benutzt. Modelle gibt es schon für rund 250 Euro. Nutzer müssen Einschränkungen in Kauf nehmen. So sind mit Intel-Atom-Prozessoren bei den Netbooks die derzeit langsamsten Rechenwerke im Einsatz. Bewegte Bilder machen ihnen am meisten zu schaffen. Ausgestattet sind die Kleinstrechner mit dem Betriebssystem Windows 7 Starter. Wegen des Prozessors sind nur Bildschirmdiagonalen von 10 Zoll bei einer üblichen Auflösung von 1024 x 600 Pixeln möglich. Modelle sind schon ab 250 Euro erhältlich.

Die leistungsstärkeren Thin-and-Light-Notebooks arbeiten mit ULV-Prozessoren. Sie verfügen über maximal 13-Zoll-Bildschirme und eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Mit einem zusätzlichen Grafikchip sind auch schnelle Spiele unterwegs möglich. Keine Probleme auch mit aktuellen Spielen haben die Subnotebooks mit Intels Core-i5-Prozessoren und einer Bildschirmdiagonalen von 13,3-Zoll. Die Preise für die Subnotebooks liegen zwischen 900 und 1000 Euro.

Weitere Informationen:
http://www.auvito.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.