Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 915358

Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH Hauptstraße 90 E 99947 Hörselberg-Hainich OT Behringen, Deutschland http://www.tc.de
Ansprechpartner:in Frau Virginia Wilsky 036254750

Energieeffizienzhaus mit Kamin: Lohnt sich das?

(lifePR) (Hörselberg-Hainich OT Behringen, )
Sie möchten ein innovatives Energieeffizienzhaus bauen, aber dennoch nicht auf die einzigartige Atmosphäre eines gemütlichen Kamins verzichten? Obwohl die beiden Komponenten in puncto Wärme auf den ersten Blick eine gegensätzliche Wirkung haben, muss das kein Problem sein. Wie sich ein Energieeffizienzhaus sinnvoll mit einem Kaminofen kombinieren lässt, verraten wir Ihnen im Folgenden.

Energieeffizientes Bauen und Wohnen ist heutzutage kaum mehr wegzudenken. Doch während ein energiesparendes Haus so wenig Wärme wie möglich freisetzt, soll ein Kamin Ihr Eigenheim angenehm beheizen. Je nachdem, für welches Kaminmodell Sie sich entscheiden, ist diese Kombination teils besser, teils aber auch schlechter vereinbar.

Die Vor- und Nachteile eines Kaminofens

Grundsätzlich sollten Sie sich vor der Anschaffung eines Kamins genauestens überlegen, welches Modell für Ihr individuelles Energieeffizienzhaus am besten geeignet ist. Problematisch wird es, wenn Ihr Wunschkamin den Wohnraum zu stark aufheizt. Möchten Sie die übermäßig warme Luft dann durch Stoßlüften entfernen, lässt sich dies nicht mit dem eigentlichen Konzept Ihres energiesparenden, innovativen Eigenheims vereinen.

Trotz dieser Einschränkung hat die traditionelle Nutzung eines Kamins mit Holz einige Vorteile.

Kamin mit Schornstein: Das müssen Sie beachten

Möchten Sie Ihr neues Energieeffizienzhaus mit einem Kamin ausstatten, sind Sie gesetzlich verpflichtet bestimmte Anforderungen einzuhalten. Entscheidend ist hierfür insbesondere die Bundesimmissionsschutzverordnung (kurz: BImSchV), bei welcher es seit 2021 einige Neuerungen gibt.

So müssen Schornsteine nun deutlich höher eingebaut werden, um vor allem Anwohner nicht mit freigesetzten Abgasen oder Feinstaub zu belasten. Dafür soll sich die geöffnete Seite des Schornsteins am höchsten Punkt des Hausdaches befinden. Ebenso muss diese mindestens 40 Zentimeter über dem sogenannten Dachfirst liegen. Um die Schadstoffbelastung so gering wie möglich zu halten, müssen alte Kaminöfen entsprechend saniert oder stillgelegt werden. Betroffen sind alle Modelle, die vor dem 31.12.1994 eingebaut wurden. Zudem gilt es die deutsche Kaminofennorm DIN 188891 sowie regionale Verordnungen rund um den Brandschutz zu beachten.

Finanzielle Unterstützung für Ihren Neubau mit Kamin

Lassen Sie Ihr neues Traumhaus nach KfW-Effizienzhaus-Niveau errichten, erhalten Sie für manche Kaminmodelle finanzielle Förderungen. Hierzu zählen unter anderem Pelletöfen. Einfach aufgestellte Kaminöfen im Wohnzimmer oder Heizobjekte mit Scheitholz werden allerdings nicht gefördert.

Fazit: Individuelle Kamine für noch mehr Energieeffizienz

Bei der Auswahl eines passenden Kamins für Ihr Energieeffizienzhaus ist Individualität das A und O. Einerseits sollten Sie beachten, dass Ihr Modell über eine angepasste Wärmeleistung verfügt. So werden stark aufgeheizte Wohnräume und damit verbundenes, kühlendes Stoßlüften bestmöglich verhindert. Um den idealen Kaminofen für Ihr innovatives Eigenheim zu finden, sollte dieser andererseits unbedingt an die individuelle Größe und den Dämmstandard Ihres Bauobjekts angepasst sein.

Entscheiden Sie sich für den Kauf eines energieeffizienten Eigenheims und wünschen sich obendrauf den Einbau eines geeigneten Kamins, sind Sie bei Town & Country Haus der richtigen Adresse. Mit mehr als 300 regionalen Partnern stehen wir von Town & Country Haus Ihnen bei sämtlichen Fragen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Website Promotion

Website Promotion

Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

Das 1997 in Behringen (Thüringen) gegründete Unternehmen Town & Country Haus ist die führende Massivhausmarke Deutschlands. Im Jahr 2021 verkaufte Town & Country Haus mit über 350 Franchise-Partnern 4.811 Häuser und erreichte einen Systemumsatz-Auftragseingang von über 1.252,9 Mio. Euro. Mit 2.990 gebauten Häusern 2021 und mehr als 40.000 gebauten Häusern insgesamt ist Town & Country Haus seit 2009 Deutschlands meistgebautes Markenhaus.

Mehr als 40 Typenhäuser bilden die Grundlage des Geschäftskonzeptes, die durch ihre Systembauweise preisgünstiges Bauen bei gleichzeitig hoher Qualität ermöglichen. Für neue Standards in der Baubranche sorgte Town & Country Haus bereits 2004 mit der Einführung des im Kaufpreis eines Hauses enthaltenen Hausbau-Schutzbriefes, der das Risiko der Bauherren vor, während und nach dem Hausbau reduziert.

Für seine Leistungen wurde Town & Country Haus mehrfach ausgezeichnet: So erhielt das Unternehmen zuletzt 2013 den "Deutschen Franchise-Preis". Für seine Nachhaltigkeitsbemühungen wurde Town & Country Haus zudem mit dem "Green Franchise-Award" ausgezeichnet. 2014 wurde Town & Country Haus mit dem Preis "TOP 100" der innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand ausgezeichnet. Zudem wurde Town & Country Haus bei zahlreichen Wettbewerben nominiert und erhielt im Jahr 2017 den Hausbau-Design-Award für das Doppelhaus "Aura 136" in der Kategorie "Moderne Häuser" und im Jahr 2018 für den "Bungalow 131" in der Kategorie "Bungalows". Auch 2019 konnte Town & Country Haus einen Hausbau Design Award für den "Bungalow 110" (1. Platz in der Kategorie Bungalows) gewinnen. 2020 überzeugte der "Winkelbungalow 108" und gewann in der Kategorie "Bungalows" den 1. Platz des Hausbau Design Awards. Town & Country Haus freute sich 2021 über mehr als 40.000 gebaute Massivhäuser und gewann mit dem Bungalow 92 den Hausbau-Design-Award 2021 in der Kategorie "Bungalows".

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.