Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 906567

Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V. Gartenstraße 1 97941 Tauberbischofsheim, Deutschland http://www.liebliches-taubertal.de
Ansprechpartner:in Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" +49 9341 825806

Autofreier Sonntag im südlichen Taubertal am 7. August

Beliebte Radveranstaltung findet nach zweijähriger Pause wieder statt

(lifePR) (Tauberbischofsheim, )
In diesem Jahr heißt es endlich wieder „Bahn frei für Radfahrer“. Der Autofreie Sonntag findet am 7. August von 10 Uhr bis 18 Uhr im südlichen Taubertal statt. Nach zweijähriger pandemiebedingter Pause wird die Taubertalstraße zwischen Bad Mergentheim und Rothenburg ob der Tauber-Detwang an diesem Tag für den motorisierten Verkehr gesperrt und Radfahrerinnen und Radfahrer können ungestört ihre Tour genießen.

Der Autofreie Sonntag ist wie immer eine gemeinschaftliche Veranstaltung der Städte und Gemeinden. „Entlang der autofreien Strecke werden sich zahlreiche Kommunen sowie ortsansässige Vereine mit einem abwechslungsreichen Angebot beteiligen. Ohne deren Einsatz wäre diese beliebte Veranstaltung nicht zu stemmen“, erklärt Sven Dell, Geschäftsführer des Tourismusverbands „Liebliches Taubertal“. „Bei der kulinarischen Bandbreite ist sicherlich für alle Besucherinnen und Besucher etwas Passendes dabei. Außerdem gibt es allerlei Aktivitäten für Groß und Klein. Ein Highlight ist sicherlich die Promi-Tour“, sagt Ursula Mühleck, Dezernentin für Kreisentwicklung und Bildung beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis. Die Promi-Tour startet um 10 Uhr am Volksfestplatz in Bad Mergentheim. Am Zielort in Röttingen wird es ab 12 Uhr eine Unterhaltungsstunde mit buntem Programm geben.

Die Westfrankenbahn setzt auch in diesem Jahr Sonderzüge zwischen Wertheim und Crailsheim ein. Für Zugfahrten im Main-Tauber-Kreis gelten an diesem Tag die Tagestickets der Preisstufe 3, auch das 9-Euro-Ticket kann genutzt werden. Durch die günstigen Tarife ist am Autofreien Sonntag mit einer starken Auslastung der Bahnverbindungen zu rechnen. Für die persönliche Routenplanung wird deshalb empfohlen, die begrenzte Kapazität des ÖPNV einzukalkulieren. Die Mitnahme im Zug kann nicht garantiert werden und ist nur bei ausreichender Kapazität möglich. Zusätzlich zur Westfrankenbahn wird außerdem ein Pendelbus zwischen dem Bahnhof Schrozberg und Rothenburg-Detwang eingesetzt.

Informationen zum Autofreien Sonntag gibt es beim Tourismusverband „Liebliches Taubertal“, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5806, E-Mail touristik@liebliches-taubertal.de, und unter www.liebliches-taubertal.de. tlt

Website Promotion

Website Promotion

Tourismusverband "Liebliches Taubertal" e.V.

Förderung und Entwicklung des Tourismus in der Ferienregion "Liebliches Taubertal" von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.