Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 44932

Kurz notiert Tannheimer Tal: Trecker fahren, Fliegen schnuppern und Laufen mit Meistern

(lifePR) (Tannheim, ) Endlich Vogel sein. Im Tannheimer Tal bietet die Flugschule Tannheim zwei Angebote für Freiheits-Liebende an: Der Paragleiter-Schnuppertag und der Paragleiter-Tandemflug finden auf Anfrage bis 24. Oktober statt und sind unter +43 (0) 664 33 82 163 buchbar. Der Schnuppertag kostet 50 Euro und ermöglicht Interessierten erste Flugversuche an einem Übungshang. Höher hinaus geht es für die Tandemflieger: Sie schweben mit einem ausgebildeten Lehrer der Flugschule von dem beliebten Fluggebiet auf dem Neunerköpfle frei wie ein Vogel hinab ins Tannheimer Tal (www.tannheimertal.com). Buchbar für 100 Euro pro Person.

Laufen mit dem schnellsten Österreicher. Jeden Mittwoch um 18 Uhr wartet Gerhard Hartmann, dreifacher Sieger des Wien-Marathons und derzeitiger Inhaber des österreichischen Landesrekords im Marathonlauf, auf seine wöchentliche Laufgruppe im Tannheimer Tal. Mittrainieren können alle, die sich fit genug für eine Stunde Laufen fühlen oder erst noch werden wollen: Der Profi steht mit Tipps und Tricks zur Seite und vermittelt kostenfrei und entspannt sein Motto "Laufen aus Freude an der Bewegung". Anmeldungen nimmt der Tourismusverband Tannheimer Tal (www.tannheimertal.com) bis jeweils Dienstag um 17 Uhr unter der Telefonnummer +43 (0) 5675 6220 0 entgegen.

Tucktucktuck - Fahrten mit alten Traktoren. Nostalgie pur kommt auf, wenn der Motor eines alten Traktors in gleichmäßigem Zuckeln ertönt. Übertroffen wird dieses Romantik-Gefühl nur dann, wenn man das Gefährt auch noch selbst fahren kann. Alle, die sich auf 15 PS und mehr schon immer einmal wie ein König fühlen wollten, sollten sich unter +43 (0) 5675 8182 anmelden. Das Berggut Gaicht veranstaltet auf Anfrage Fahrten mit alten Traktoren - der Älteste tuckelt seit 1945 durch die Lande. Die 30-Minuten Fahrt zurück in die Vergangenheit kostet zehn Euro pro Fahrer. Ganz Eifrige üben mit und ohne Anhänger im extra dafür gerichteten Parcours Einparken, Rückwärtsfahren oder Wenden. Weitere Informationen beim Berggut Gaicht oder beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter +43 +43 (0) 5675 62 20 0.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer