Mittwoch, 13. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 10427

Rendez-vous in der Natur

Veranstaltungen und Pauschalangebote rund ums Thema "Wandern" - zusammengefasst in einer hochwertigen Broschüre

Saarbrücken, (lifePR) - Ein breites Spektrum an preisgekrönten Rundwanderwegen, außergewöhnliche Wanderevents und wanderfreundliche Unterkünfte sowie eine bunte Vielfalt an Pauschalangeboten laden im Jahr 2007 dazu ein, eine abwechslungsreiche Wanderzeit im Saarland zu verbringen.

Die druckfrisch im handlichen Pocketformat erschienene Broschüre „Rendez-vous in der Natur“ bündelt auf über dreißig Seiten die Höhepunkte des SaarWanderlandes und hält ausführliche Informationen über Veranstaltungen und buchbare Arrangements bereit.

Der Leser erfährt nicht nur Wissenswertes über Veranstaltungen wie den 107. Deutschen Wandertag, die Literaturwandertage, das WanderFestival oder den Wandermarathon, sondern bekommt wertvolle Anregungen für einen erlebnisreichen Wanderurlaub im Saarland.
Ob Outdoor-Abenteuertage für die ganze Familie, Kulturwanderungen im Dreiländereck Deutschland-Frankreich-Luxemburg, Fotoexkursionen oder Pilger- und Fastenwanderungen – die Auswahl an buchbaren Angeboten lässt kaum einen Wunsch offen.

Die Broschüre „Rendez-vous in der Natur“ kann kostenfrei bei der Tourismus Zentrale Saarland GmbH bestellt werden.
Internet: www.tourismus.saarland.de
Diese Pressemitteilung posten:

Tourismus Zentrale Saarland GmbH

Die Landesmarketingorganisation Tourismus Zentrale Saarland GmbH (TZS) wurde 1997 mit dem Saarland als Hauptgesellschafter gegründet. Die TZS agiert als Ansprechpartner für alle touristischen Belange und Beraterin für politische und kommunale Institutionen und Verbände im Saarland. Gleichwohl ist sie Schnittstelle zu Reiseveranstaltern und forciert die Präsenz des Saarlandes in den Veranstalterkatalogen.

Zu den Hauptzielen und Kernaufgaben der TZS zählen:
- die Förderung des Tourismus, touristischer Dienstleistungen und
Produkte für das Saarland
- die Steigerung des Bekanntheitsgrades und Herausstellung des
Saarlandes als attraktives Reiseziel
- die Gestaltung von Rahmenbedingungen (Projektmanagement)
- Koordination touristischer Produkte und Dienstleistungen
- Pressearbeit und Kommunikation
- Vernetzung und Bündelung von Kräften aller im Tourismus Tätigen
(Synergienbildung)

Weitere Informationen über die TZS sind unter www.tourismus.saarland.de einsehbar.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer