Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 10433

Literaturwandertage

Mundart, Krimis und Liebesgeschichten auf den besten Wanderwegen des Saarlandes

Saarbrücken, (lifePR) - Die Literaturwandertage verbinden zwischen dem 07. und dem 29. September 2007 geführte Wanderungen auf den besten Premiumwegen des Saarlandes mit Autorenlesungen und kulinarischen Genüssen.

Zu Mundart, Krimis und Liebesgeschichten servieren wanderfreundliche Restaurants an den schönsten Stellen dieser Wege regionale Speisen - kredenzt mit saarländischen Weinen und Hochwälder Bier.

Termine:
Freitag, 7. September 2007 „Weinwanderung auf der Stausee-Tafeltour“
Samstag, 8. September 2007 „Steinhauerweg und Sagen aus dem Mittelalter“
Freitag, 14. September 2007 „Bierwanderung auf dem Bergener“
Samstag, 15. September 2007 „Oppig-Grät-Weg und Lesung mit Jürgen Albers“
Freitag, 21. September 2007 „Felsenweg und Krimigeschichten“
Sonntag, 23. September 2007 „Museumsbahn und Oppig-Grät-Weg“
Freitag, 28. September 2007 „Schluchtenpfad und Geschichten zur Natur“
Samstag, 29. September 2007 „Lücknerweg und Lesung mit Beate Sauer“

Die Teilnehmerzahl ist jeweils auf 50 Personen begrenzt (vorherige Anmeldung notwendig!). Der Preis pro Person beträgt 25,00 Euro.

Anmeldemöglichkeiten und ausführliches Informationsmaterial bei der Tourist-Information Losheim am See.
Internet: www.losheim.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Tourismus Zentrale Saarland GmbH

Die Landesmarketingorganisation Tourismus Zentrale Saarland GmbH (TZS) wurde 1997 mit dem Saarland als Hauptgesellschafter gegründet. Die TZS agiert als Ansprechpartner für alle touristischen Belange und Beraterin für politische und kommunale Institutionen und Verbände im Saarland. Gleichwohl ist sie Schnittstelle zu Reiseveranstaltern und forciert die Präsenz des Saarlandes in den Veranstalterkatalogen.

Zu den Hauptzielen und Kernaufgaben der TZS zählen:
- die Förderung des Tourismus, touristischer Dienstleistungen und
Produkte für das Saarland
- die Steigerung des Bekanntheitsgrades und Herausstellung des
Saarlandes als attraktives Reiseziel
- die Gestaltung von Rahmenbedingungen (Projektmanagement)
- Koordination touristischer Produkte und Dienstleistungen
- Pressearbeit und Kommunikation
- Vernetzung und Bündelung von Kräften aller im Tourismus Tätigen
(Synergienbildung)

Weitere Informationen über die TZS sind unter www.tourismus.saarland.de einsehbar.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer