lifePR
Pressemitteilung BoxID: 399736 (Tourismus Zentrale Saarland GmbH)
  • Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Franz-Josef-Röder-Str. 17
  • 66119 Saarbrücken
  • https://www.tourismus.saarland.de
  • Ansprechpartner
  • Clemens Glade
  • +49 (30) 8058592-44

Lesen, zuschauen, zuhören, genießen: Grafenstein macht das Saarland crossmedial erlebbar

(lifePR) (Saarbrücken, ) Die neueste Ausgabe des Saarland Magazins ist nicht nur zum Blättern: Grafenstein setzte ein crossmediales Konzept um, bei dem QR-Codes zu kurzen Filmen im Internet führen, die die Themen des Heftes multimedial vertiefen. Die Videos erlauben dem Leser einen Blick hinter die Kulissen, geben tiefere Einblicke und liefern O-Töne. Sie wurden parallel bei der Entstehung der Reportagen gefilmt.

Die Auflage des Magazins beträgt 40.000 Exemplare, es kann über den Urlaubsservice der Tourismus Zentrale Saarland bestellt werden (info@tz-s.de, 0681-927200, tourismus.saarland.de). Außerdem wird es im Rahmen von diversen Messeauftritten und andere Veranstaltungen sowie einer Roadshow im Rhein-Main-Gebiet verteilt, die vom 9. und dem 24. April stattfindet. Mithilfe von Kampagnen und Anzeigen wird es gezielt beworben.

Die Themen machen Lust auf eine Reise ins Saarland. Großzügig aufgemachte Reportagen stellen Genuss-Produzenten und -Veredler im Saargau vor oder liefern Ideen für einen grünen Urlaub und naturnahes Reisen im Bliesgau. Neben den Themen Genuss und Natur kommt auch Kultur nicht zu kurz. Nach dem Ende des Bergbaus entstehen auf dem Gelände ehemaliger Gruben und Stahlhütten Kulturprojekte mit großer Strahlkraft. Eine ausführliche Reportage stellt diese und die Menschen dahinter in den Mittelpunkt. Ein Interview mit dem Initiator der Musikfestspiele Saar, Prof. Dr. Leonardy, ergänzt den großen Themenreigen des Magazins, das die Vielfalt eines kleinen, aber deswegen nicht minder spannenden Bundeslandes abbildet.

Website Promotion