Aktion "Pedelec Willkommen" startet!

SAARLAND 2014 - Überraschend viel drin!

Markus Koster (li) Geschäftsführer, Hotel Roemer in Merzig gehört zu den ersten Betrieben im Saarland, die Lademöglichkeiten für Pedelecs anbieten. Überreicht wurde der Aufkleber von TZS-Geschäftsführerin Birgit Grauvogel (Mi) und VCD- Regionalkoordinatorin Eva Maschino (lifePR) ( Saarbrücken, )
Über das Projekt "eVelo Saarland" wurde in den vergangenen Jahren ein breites Netz an Verleihstationen für Pedelecs / E-Bikes im Saarland geschaffen. Erfahrungen aus der Hotellerie und die stetig steigenden Verkaufszahlen für Pedelecs über den Fahrradhandel zeigen, dass das SaarRadland zukünftig mit mehr Gästen rechnen muss, die mit ihrem eigenen Pedelec auf Tour gehen. Um für diese wachsende Zielgruppe den Service zu verbessern, startet der ökologische Verkehrsclub (VCD) Saarland und die Tourismus Zentrale Saarland gemeinsam eine Aktion, bei der ab sofort vor allem Betriebe aus Hotellerie und Gastronomie, aber auch öffentliche Einrichtungen wie Tourist-Informationen und Museen, den Pedelec-Fahrer das Aufladen der Akkus anbieten. Zum Start der Aktion haben sich bereits 39 Teilnehmer gemeldet.

Um den Service nach außen erkennbar zu machen, wirbt der Aufkleber "Pedelec Willkommen. Hier Lademöglichkeit" gut sichtbar am Eingang der Betriebe. Die neu geschaffenen Lademöglichkeiten werden zudem im Internet auf den Seiten des Projektes "eVelo Saarland" und des VCD Saarland vorgestellt. Somit können die Gäste bei ihrer Tourenplanung die entsprechenden Betriebe und Einrichtungen gezielt zum "Tanken" miteinbeziehen. Weitere Betriebe und Einrichtungen, die gerne teilnehmen möchten, melden sich bitte bei der Tourismus Zentrale Saarland, Projektkoordination, Klaus Wallach, wallach@tz-s.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.