Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz: Rückenscreening der AOK Plus für MitarbeiterInnen des Hotel Elbresidenz an der Therme

Rückenscreening mit dem Experten Herrn Ulbricht und Elbresidenz-Mitarbeiter Peter Eichler | Foto: © Toskanaworld (lifePR) ( Bad Sulza, )
Rezeptionsdienst, Restaurantbetrieb oder Schreibtischarbeit: für die Arbeit in einem Hotel braucht es eine starke Körpermitte. Aus diesem Grunde führte das Hotel Elbresidenz an der Therme gemeinsam mit der AOK Plus am vergangenen Donnerstag (24.01.) ein Rückenscreening für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch.

Unter der kundigen Anleitung des AOK Plus-Teams kam dabei ein spezielles Messgerät zum Einsatz, dass innerhalb von zehn Minuten die Rücken- und Rumpfmuskulatur misst und analysiert. Das somit gewonnene Bild- und Zahlenmaterial zeigt den Hotelmitarbeiterinnen und –mitarbeitern auf, welche Muskelbereiche gut ausgebildet sind und wo Verbesserungspotential durch weiterführendes Training besteht. Dabei gab das AOK-Team wertvolle Tipps zu geeigneten Übungen und Maßnahmen.

Ziel des Screenings war es, einen wirkungsvollen Beitrag zur Gesundheitsförderung und –prävention des Personals zu leisten. Das Hotel Elbresidenz freut sich, hierfür mit der AOK Plus einen starken Partner gefunden zu haben und dankt Frau Werner und Herrn Schneider für die Durchführung der Rücken- und Rumpfanalyse. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.