Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 45066

Think Abele bietet UVV-Service für Handkettenzüge von Yale

Nufringen, (lifePR) - Think Abele aus Nufringen bietet jetzt auch für Handkettenzüge von Yale die Durchführung der vorgeschriebenen jährlichen UVV-Prüfung an. Dabei werden gemäß den geltenden Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften (UVV) die technische Gesamtfunktion, die Kette und die Überlasteinrichtung überprüft. Ohne gültige UVV-Plakette verliert der Betreiber der Handkettenzüge im Schadensfall seinen Versicherungsschutz. Info: www.thinkabele.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer