Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 901739

Theologische Hochschule Friedensau An der Ihle 19 39291 Friedensau, Deutschland http://www.thh-friedensau.de
Ansprechpartner:in Frau Andrea Cramer +49 3921 916127

In Friedensau ab Herbst möglich: B.A. Soziale Arbeit in Teilzeit studieren

(lifePR) (Friedensau, )
Studieren in Teilzeit – was bedeutet das? Zum Wintersemester 2022 startet ein besonderes Studienangebot am Fachbereich Christliches Sozialwesen der Theologischen Hochschule Friedensau: An einem Studium Interessierte, die in sozialen, pädagogischen und gesundheits­bezogenen Arbeitsfeldern arbeiten, können ihren Wunsch verwirklichen und neben dem Beruf einen akademischen Abschluss erwerben. Möglich wird es, weil die Wissensvermittlung mit Prüfungen und der Erarbeitung der Hausarbeiten beim Studiengang „B.A. Soziale Arbeit in Teilzeit“ auf acht Semester statt sechs verteilt wurde. Nur drei auseinanderliegende Präsenzwochen sind an der Hochschule pro Semester erforderlich – die über Bildungsurlaub und Urlaubstage zusammengesetzt sein können –, um das Studium zu absolvieren. Hinzu kommen drei Stunden Online-Lehre pro Woche im Semester, in denen von zu Hause aus der Wissenserwerb und trotzdem ein Gemeinschaftserlebnis mit anderen Studierenden stattfindet. Es muss also niemand seinen Arbeitsplatz aufgeben, sondern kann mindestens eine 50-%-Stelle weiterführen.

Bewerbern, die nicht über eine allgemeine Hochschulreife verfügen, wird es ermöglicht, eine Feststellungsprüfung abzulegen und über diesen Weg zum Studium zugelassen zu werden. Voraussetzung dafür ist eine Fachhochschulreife oder eine dreijährige Berufsausbildung.

Ist das ein möglicher Weg zum beruflichen Weiterkommen? Viele weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden. Wenn dann noch Fragen offen sind, einfach eine Mail schreiben. Die Studiengangsleiterin meldet sich: www.thh-friedensau.de.

An der Theologischen Hochschule Friedensau als einer staatlich anerkannten Hoch­schule in Trägerschaft der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten können acht B.A.- und M.A.-Studiengänge – zum Teil berufsbegleitend oder auch in Teilzeit – in den Fachbereichen Christliches Sozialwesen und Theologie belegt werden. Zur Vorbereitung eines Studiums in Deutschland können in einem Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurs ‚Deutsch als Fremdsprache‘ Sprachkenntnisse in den Niveaustufen A1, B1 oder C1 erworben werden. Rund 40 Nationen sind unter den Studierenden und Lehrenden vertreten. Studieninteressierte sind eingeladen, sich zu Schnuppertagen anzumelden und das Leben im Hörsaal und auf dem Campus kennenzulernen. Eine Online-Info-Veranstaltung ist am 17. August 2022, 17 Uhr, für den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit vorgesehen, der – wie beschrieben – ab Herbst erstmals als Teilzeitstudium angeboten wird. Anmeldung dafür auf der Webseite: https://www.thh-friedensau.de/infotage.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.